Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Depeche Mode Tickets

Depeche Mode, eine der erfolgreichsten Popbands aller Zeiten, rereleast das ‚Peace‘ – Musikvideo aus dem Jahr 2009. „Peace will come to me / It’s an inevitability“ heißt es dort und zeigt eine junge Soldatin, die ihr Kriegstrauma zu verarbeiten versucht. Nach ihrem Militärdienst gliedert sie sich in die Gesellschaft als Küchenhilfe ein. Mit mehreren Botschaften, wie PEACE-Schriftzügen auf dem Asphalt oder Autokennzeichen, begleitet der Zuschauer die junge Frau auf ihrem Weg. Erstmals erschien der Song auf dem „Sounds of the Universe“ (2009) -Album. Eine düstere und dennoch hoffnungsvolle Atmosphäre schwongt mit. Geschrieben wurde der Song von Martin Gore, der in Interviews gerne erzählt, ‚Peace‘ wäre einer seiner Lieblingssongs. Wer ihn nicht kennt, hat nun erneut die Gelegenheit dazu.

Foto: © Promo

WhyNils, YouTube, Instagram,

WhyNils? Why not? | YouTube Tipp gegen die soziale Einsamkeit

Wer von Katzenvideos die Schnauze voll hat, und endlich mal wieder lachen will, sollte sich folgenden Kanal nicht entgehen lassen. Die jungen Berliner von „WhyNils“ bereichern mit ihren verrückten Ideen, zahlreichen Tinder Touren und spontanen Gesangseinlagen die YouTube-Welt. Wer sind

Read More »
Depeche Mode Tickets

Video des Tages: Depeche Mode – Peace

Depeche Mode, eine der erfolgreichsten Popbands aller Zeiten, rereleast das ‚Peace‘ – Musikvideo aus dem Jahr 2009. „Peace will come to me / It’s an inevitability“ heißt es dort und zeigt eine junge Soldatin, die ihr Kriegstrauma zu verarbeiten versucht.

Read More »
8. mai

Thank you, Merci & Cпасибо! | Tag der Befreiung

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, zwangen die Alliierten und ihre Soldat*innen die faschistische Wehrmacht zur Kapitulation. Vor 75 Jahren wurden die Überlenden aus den Konzentrationslagern befreit. Juden und Jüdinnen, Roma und Sinti, Schwule und Lesben, behinderte Menschen, „Lumpenproletarier“,

Read More »
Drei kleine Schweinchen, Wolf, Märchen

Von Schweinen, Wölfen & Superdaddys |
TÜV geprüft!

Märchen sind grausam. Es wird betrogen, verraten, verstossen, vergiftet und gemordet. Man fragt sich schon, was die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob und Wilhelm Grimm eigentlich geritten hat, als im 19. Jahrhundert ihre Kinder- und Hausmärchen, allgemein als ‚Grimms Märchen‘ bekannt,

Read More »
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

ehemalige Philosophie-Studentin, Musikliebhaberin sowie Namensvetterin der Ehefrau Lenins.