Tschüss TOA! Tech-Open-Air ist vorbei – Was wolltet ihr eigentlich da? | [030] fragt

in Digital/Stadtleben

Vorbei! Vier Tage volles Programm: Am Freitag ist das Tech Open Air-Festival 2018, kurz TOA, zu Ende gegangen. [030] hat sich schnell nochmal umgehört unter den Besuchern: Warum seid ihr eigentlich hier? Spannende Frage. »The Future of Tech, Work and Life« lautete das Motto: Das TOA ist Europas führendes Technologie-Festival. Zum siebten Mal hat es die internationale Tech-und Kreativ-Szene in Berlin mit Gründern, Unternehmen und Investoren an einem Ort zusammengeführt: im Funkhaus Berlin traf sich die Szene. Unser Kollege Felix Frerichs und unsere Kollegin Philomena Wolflingseder haben sich unter die Nerds gemischt. Schaut es euch an.

Foto: F. Frerichs, P.Wolflingseder/ [030] Magazin

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Latest from Digital

Go to Top