Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
tarek k.i.z

Tarek macht deutlich, dass das „Ticket hier raus“ nicht am Bahnschalter erhältlich ist. Im Video läuft er durch eine Plattenbausiedlung, wo er auf verschiedene Menschen trifft. Mutter und Sohn, deren Gesichter blaue Flecken aufweisen und Nico K.I.Z, der gerade ein paar Ratten grillt. Tareks Weg führt ihn in die U-Bahn. Die Kamera zeigt die Gesichter von Menschen auf dem Weg zur Arbeit. Ihre Blicke sind starr, über ihnen schneit es. Am Ende sieht man Tarek zusammenbrechen. Na, da kommt doch gleich Montagsstimmung auf. Kleiner Trost: Tareks Solo-Album „Golem“ erscheint am 13. Dezember.

Foto: Youtube

Unter dem [030] Redaktionsprofil schreiben alle Autoren, die gerade Dienst haben. Klingt bürokratisch, ist es nicht.