Jenseits von Nelken und Pralinen, Festival, Musik, Yaam, Berlin, 030, 2 CREDIT Promo
Da geht's ab. Foto: © Promo

Blumen kannste dir schenken. | Festival «Jenseits von Nelken und Pralinen»

in Musik/Stadtleben

Das Pralinen-Kollektiv macht wieder ein Musikfestival. Nicht zufällig am internationalen Frauentag. Das hat seinen guten Grund. Zum vierten Mal gibt es das Festival, es findet im Yaam statt. Eine gute Sache.

Handverlesen

Das Musikfestival am internationalen Frauentag. Keine Erfindung von gerade eben, sondern seit 2016 schon am Leben. Zum vierten Mal eine handverlesene Auswahl internationaler weiblicher MC’s/Vocalists. Am 8. März kommen sie ins Yaam. «Jenseits von Nelken und Pralinen» feiert den Feminismus. Und bietet nicht nur Musik, sondern auch eine Plattform zum Kennenlernen und Austauschen.

Jenseits von Nelken und Pralinen, Festival, Musik, Yaam, Berlin, 030, 2 CREDIT Promo
Foto: © Promo

Jung, radikal und provokant

Emanzipation

Mit am Start sind Bands wie Tribade aus Barcelona. Eine Rap-Formation mit Flamenco-Trap-Anteilen. “Jung, radikal und provokant”, so preisen die Veranstalter sie an. Das Programm ist fett, gelinde gesagt: Neun MC’s, fünf Konzerte finden auf einer Bühne statt. Im doppelten Sinn ist das Fest also eine Bühne nicht nur für musikalische, sondern auch für politische und feministische Arbeit. Ein Abend für die Emanzipation.

Olá!

Spanien steht hoch im Kurs: Aus Valencia sind Machete En Boca dabei. Rap mit Trap und Dancehall, dazu Latin. Olá ! Dahinter stecken drei MC’s und ein DJ, die mit kämpferischen Lyrics und viel Härte an den Start gehen. Außer spanischen Acts gibt es noch Drowning Dog an Malatesta. Welche Biermarke? Keine, sondern eine Band aus Kalifornien. Sie bringen Electro-Rap, Hip-Hop mit Hardcore und Punk-Attitüde. Läuft.

Jenseits

Soviel dazu. Das Festival sieht sich als Sprachrohr für feministische Themen. Warum eigentlich dieser Name? «Jenseits von Nelken und Pralinen». Die Geschichte geht so: Damals im Osten Deutschlands gab es am Frauentag Nelken und auch mal eine Schachtel Pralinen. Im Westen gab’s die zum Muttertag. Das Ost-West-Ding ist überwunden, das mit den Nelken und Pralinen hoffentlich auch.

Jenseits von Nelken und Pralinen: Musikfestival
8. März 2019, 20 Uhr @Yaam
An der Schillingbrücke 3
10243 Berlin

Hier gibt es Tickets. 

Fotos: © Promo

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.