Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Casino, Spielbank, Potsdamer Platz

Berlin ist eine großartige Stadt. Selbst Berliner behaupten, dass jeder Stadtteil eine eigene Stadt für sich darstellt. Wer Abenteuer oder Unterhaltung sucht, der ist in der Hauptstadt somit richtig. Das gilt ebenso für glamouröse und besondere Abende: Schicke Restaurants wechseln sich mit edlen Clubs, Theatern oder auch Casinos ab. Doch welche echten Casinos mit einem hohen Standard gibt es in Berlin? Dieser Artikel stellt einige vor und verrät, wie man sich bestens auf den Besuch vorbereitet.

Vorbereitung auf den Casinobesuch

Ein wenig Vorbereitung ist für einen echten Casinobesuch ratsam. Die edlen Casinos in Berlin sind Spielbanken und bieten somit das gewünschte Flair des Glücksspielerlebnisses. Das Erlebnis kommt mit Auflagen, die zu beachten sind:

  • Dresscode – er ist nicht mehr so streng, wie noch vor einigen Jahren. Dennoch sind für Herren lange Hosen und geschlossene Schuhe Pflicht. Im Casino Royal wird ein gehobener Freizeitlook gefordert. Damen dürfen sich jederzeit schick kleiden. Generell gilt in den Berliner Spielbanken das Motto, dass sich jeder frei entfalten soll und der persönliche Stil zum Ambiente beiträgt. Solange das Ergebnis gepflegt, ordentlich und seriös ist, ist viel erlaubt.
  • Alter – die Spielbanken dürfen erst ab einem Alter von 18 Jahren betreten werden. Das gilt ebenso für die Spielautomatenbereiche.
  • Alkohol – es ist zu beachten, dass Spielbanken keinen Alkohol ausschenken und alkoholisierte Besucher an der Tür abweisen. Das beliebte Vorglühen ist somit nicht ratsam.

Zugleich sollten sich Besucher im Vorfeld überlegen, welche Art des Spiels ihnen wichtig ist und was sie sich von einem Abend versprechen. Die Spielbanken konzentrieren sich auf das „Große Spiel“, das die beliebten Poker- und Roulette-Tische favorisiert. Das Kleine Spiel, also das Automatenspiel, wird in den Spielbanken nebenbei geboten. Wer diese Spiele bevorzugt, der sollte eines der darauf spezialisierten Casinos wählen. Natürlich verspricht das Große Spiel stets mehr Glamour.

Um selbst zu testen, welches Spiel einem selbst gut liegt, eignen sich Online-Casinos. In ihnen kann, teils sogar mit Spielgeld, das Spiel allgemein einmal ausgetestet werden. Zudem bieten sie die ideale Übungsfläche, um später in der Spielbank zu wissen, wie ein Spiel funktioniert. Wer auch online mit Echtgeld ein wenig das glück herausfordern möchte, sollte sich die Konditionen der einzelnen Anbieter genauer anschauen. In dieser Bonusliste werden beispielsweise die Neukundenboni und deren Bedingungen genauer erläutert.

Casinos in Berlin

spielbank, berlin, casino, Poker, Roulette

Berlin hat eine Spielbank mit vier Niederlassungen und eine Fülle an Casinos.

Spielbank Berlin am Potsdamer Platz

Diese Spielbank existiert seit 1975 und befindet sich direkt am Potsdamer Platz. In Fachkreisen wird sie das Flaggschiff der Hauptstadtspielbanken genannt und darf auf täglich rund 1.500 Spieler blicken. Die Details:

  • Fünf Ebenen
  • Großes Spiel mit Poker, Roulette und BlackJack
  • Eigenes Casino-Restaurant
  • Eigene Bar
  • Eigenes Veranstaltungszentrum
  • Über 350 Spielautomaten (Novoline, Merkur, Ainsworth, WMS uvm.)
  • Pokerturniere auf dem Pokerfloor

Die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz ist bestens gelegen und somit hervorragend erreichbar. Die täglichen Pokerturniere sind ein absolutes Highlight, wie auch die drei Etagen, die rein dem Automatenspiel gewidmet sind. Seit diesem Jahr werden leider kein Baccarat, Sic Bo und amerikanischen Roulette mehr angeboten. Das amerikanische Roulette wurde komplett in die Spielbank im Fernsehturm ausgelagert.

Spielbank Berlin – Im Fernsehturm

Spielbank Berlin, Spielhallen, Roulette

Im Herzen einer Spielbank: Der Roulettetisch

Auch diese Filiale der Spielbank ist bestens gelegen, befindet sie sich doch direkt am Alexanderplatz und im Fuße des Fernsehturms. Die Spielbank ist die zweitgrößte in Berlin und wird vom selben Eigentümer geführt, wie die am Potsdamer Platz. Räumlich ist die Spielbank im Fernsehturm kleiner, denn sie erstreckt sich nur über zwei Ebenen. Genauer gesagt nimmt sie das Erdgeschoss und erste Obergeschoss des Fernsehturms ein. Die Details:

  • 170 Spielautomaten im Erdgeschoss (verschiedene Hersteller)
  • Klassisches Casinospiel im Obergeschoss
  • American Roulette (keine weiteren Alternativen)
  • 2 BlackJack-Tische
  • 3 Pokertische.

Die Spielbank ist sehr modern gehalten und überrascht mit modernem Graffiti an den Wänden. Leider gibt es kein eigenes Restaurant, eine Bar mit Getränken und Snacks gibt es dennoch. Schon das Design offenbart, dass die Spielbank besonders ein jüngeres Publikum anspricht.

Casino Hasenheide in Neukölln

Das Casino gehört zu dem Spielbankbetreiber, ist jedoch deutlich kleiner. Das Casino Hasenheide hält gleichfalls den Status einer Spielbank, konzentriert sich jedoch gezielt auf das Automatenspiel und den Pokerfloor. Die Details:

  • Spielautomaten im Fokus
  • Keine Einsatz- und Gewinnbeschränkungen an den Automaten
  • Drei Jackpotsysteme
  • Elektronisches Roulette
  • Elektronische Bingotische
  • Pokerfloor (Texas Hold’em)
  • Tägliche Pokerturniere

Abgerundet wird das Ambiente durch die Casinobar, die sowohl Softdrinks, alkoholhaltige Drinks und kleine Snacks serviert. Ein Nachteil bietet dieses Casino aufgrund seiner Lage. Es gibt kaum Parkmöglichkeiten, weshalb selbst der Betreiber rät, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wer doch mit dem eigenen Pkw anreisen möchte, der muss mit einer aufwendigen Parkplatzsuche und teuren Parkscheinen rechnen.

Casino Merkur-Spielothek am Kurfürstendamm

Dieses Casino ist keine klassische Spielhalle, dennoch gilt es als eine Vorzeigefiliale des Betreibers Merkur. Schon die Lage am Kurfürstendamm ist eindrucksvoll. Zugleich ist die Merkur-Spielothek die nicht staatliche Empfehlung unter den Berliner Casinos. Dies kommt natürlich mit Einschränkungen einher, da Berlin ein sehr strenges Glücksspielgesetz hat. Dem reinen Spielspaß schaden diese Einschränkungen nicht, doch zeichnet sich daraus resultierend ein abweichendes Spielangebot ab. Die Details:

  • 70 Spielautomaten (Merkur und weitere Hersteller)
  • Drei Stockwerke
  • Weitläufig, somit eine hohe Privatsphäre
  • Jackpotsysteme
  • Geschultes Personal
  • Moderne Innenausstattung
  • Internetcafé und Billard

Als nicht staatlicher Anbieter darf die Merkur-Spielothek kein klassisches Casinospiel anbieten. Dank strenger Vorschriften sind hohe Einsatze nicht möglich, auch liegen die Höchstgewinne bei 1.000 Euro.

Fazit – Casinos für jeden Geschmack in Berlin

Auf der Suche nach einer glamourösen Unterhaltungsmöglichkeit stehen die Casinos in Berlin weit oben auf der Liste. Gerade die Spielbanken am Potsdamer Platz und die im Fuß des Fernsehturms sind Garanten für Glamour und Spaß. Doch auch die kleinen Spielbanken und Spielotheken stehen dem Gambling nicht entgegen, wenngleich sich das Spielangebot und der Umfang der gebotenen Spiele unterscheiden. Wann darf es losgehen? Der Dresscode wurde selbst in den Spielbanken gelockert, wobei elegante Kleidung sicherlich zum Flair des Spiels beiträgt.

 

 

ist unsere Frau für das gesunde Miteinander zwischen unserem Magazin und der Konsumwelt. Schreibt aber auch über Mode, Musik und das Leben.