Alltag nervt? Dann ins Hotel.
Nur für ein paar Stunden | Test

in sponsored/Stadtleben

Tagsüber ins Hotel? So funktioniert der Dienst “ByHours”. Wir haben vor ein paar Wochen das Angebot bekommen, den Buchungsdienst und das Konzept dahinter zu testen. Gibt Schlimmeres. Vor der Arbeit ins Hotel? Sich durchs Buffett futtern, in den Pool hüfpfen, in der Sauna entspannen. Die Online-Plattform ByHours macht das möglich. Sie bietet Hotels stundenweise und kurzfristig an. Die Firma mit Sitz in Barcelona hat uns vorgeschlagen, ihr Angebot zu testen. Haben wir gemacht. Unser Kollege Felix hat sich morgens vor der Arbeit ins Titanic Hotels Berlin in Mitte für drei Stunden eingemietet. Das volle Programm. Wir zeigen es euch im Video.

Foto: [030] Magazin 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.