Kosmonaut, Festival, Chemnitz, Kraftklub

Kosmonaut Festival | 24. & 25.06. | Stausee Rabenstein

in Festival/Musik

2 Girls. 1 Festival. Bevor wir hier irgendwelche falschen Erwartungen schüren: nein, Anna und Sophie planen nicht den Trailer zum 2007 erschienenen Pornofilm auf dem Kosmonaut Festival nachzustellen. Auf eine ordentliche Portion Schoko-Softeis hingegen freuen sie sich sehr. Und auf einiges mehr. 

Zum Festival: 2012 ging das Kosmonaut an den Start und positionierte sich in einer Festivalnische, die so zuvor in Deutschland noch nicht bespielt wurde. Das Kosmonaut öffnet sich allen Genres, setzt auf einen familiären Grundcharakter und mag es green, baby. Was sich gleichermaßen auf das in Natur eingebettete Festivalgelände, die Ausstattung, als auch das Speisenangebot bezieht. Das Einzigartigste dürfte aber sein, dass das Newcomer-Festival von einer Band kuratiert wird, die selbst bereits die größten Festivalbühnen der Nation auseinander nahm. Kraftklub haben sich mit dem Kosmonaut einen Traum vom idyllisch-musikalischen „Nachbarschaftstreffen“ erfüllt und laden auch am 24. und 25. Juni dieses Jahr wieder ausschließlich Bands ein, die sie selbst feiern. Auf der Bühne geben sich also so unterschiedliche Künstler wie Olli Schulz, Boy, Prinz Pi, Wanda, Alligatoah, Turbostaat, Casper und Itchy Poopzkid die Klinke in die Hand. 

Entspannte Atmosphäre. Das Kosmonaut Festival in der Nähe von Chemnitz. - Foto ©: Sandra Mueller
Entspannte Atmosphäre. Das Kosmonaut Festival in der Nähe von Chemnitz. – Foto ©: Sandra Mueller

Anna: Der Festivalspätzünder

Ich muss zugeben, meine Leidenschaft für Festivals erst mit Ende 20 entdeckt zu haben. Aber besser spät als nie, denn fürs Feiern gibt es zum Glück keine Altersgrenze. Und genau das erwarte ich auch vom Kosmonaut: den Tag zur Nacht machen und die Nacht zum Tag. Und das allerbeste daran: Wir haben den Sonntag zur Regeneration, denn das Festival findet nur Freitag und Samstag statt. Ansonsten freue ich mich auf ein unvergessliches Wochenende mit meinen Mädels, von denen fast alle Singleladys sind. Vor Ort soll es das Herzblatt Studio geben, ich bin also gespannt, ob dort vielleicht ein paar Funken fliegen werden. Aber selbst wenn das nichts wird, dann gehen wir eben alleine in die Flunky-Ball Arena und werfen ein paar Bälle. Am meisten Spaß macht das natürlich bei sommerlichem Wetter. Esst also nächste Woche bitte alle schön eure Tellerchen auf. Und zu guter Letzt freue ich mich natürlich auf tolle Musik und unendlich viel Frieden, weil wir doch alle aus dem gleichen Grund da sind: Wir wollen eine kosmonautisch geile Zeit erleben… und SSIO’s neue Nummer!

Casper, Kosmonaut, Festival, Rap, Kraftklub
 Headliner Casper. -Foto©: Olaf Heine

Sophie: Unerfüllbare Erwartungen?

Nachdem viele meiner Freunde die letzten Jahre vom Kosmonaut geschwärmt haben, und ich mich jedes Mal geärgert habe, wieder nicht dabei gewesen zu sein, bin ich gespannt, ob sich meine Erwartungen überhaupt erfüllen können. Ich freue mich auf ein Festival in der Natur mit einem guten Line-up und entspannten Menschen, die KEINE Kostüme tragen. Auf die Deko bin ich besonders gespannt, denn hier haben die Macher versprochen, dass diese 2016 dem Namen des Kosmonauts noch mehr entsprechen soll.  Dem Alltag also ein Wochenende lang entfliehen und schwerelos in einem All aus guter Musik und Käse schweben. Käse? Unbedingt, denn wie ich hörte, hat die Chees.us Crew ihren Raclette-Karren extra von Berlin bis zum Stausee Oberrabenstein gezogen. Außerdem freue ich mich in die Reinfeierei in den Geburtstag einer Freundin, meinen ersten Besuch beim von Oliver Polak moderierten Creepy Comedy Club, darauf bei Casper alle Songs laut mitzusingen und bin sehr, ob ich mit meinem Tipp für den geheimen Headliner im Kosmonaut Wettbüro richtig gelegen habe. In diesem Fall würden die Beginner den Samstagabend beenden.

Ob  Anna und Sophie ihr geliebtes Softeis bekommen und ob sich alle Erwartungen erfüllt haben, werden wir Euch natürlich berichten. Vorausgesetzt, die beiden Mädels haben sich rechtzeitig von ihren Käse- und Pfeffieskapaden erholt. 

[huge_it_maps id=”60″]

KOSMONAUT FESTIVAL
Wann? 
24. & 25. Juni 2016
Stausee Rabenstein
Oberfrohnaer Straße 165, 09117 Chemnitz

ist unsere Frau für das gesunde Miteinander zwischen unserem Magazin und der Konsumwelt. Schreibt aber auch über Mode, Musik und das Leben.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.