Gutes Schild. Foto: © flickr/PM Cheung

Basteln für den Frieden. | Zug der Liebe »Socialworkshop«

in Soziales/Stadtleben

Wir haben dir ja schon erzählt: Der Zug der Liebe startet. Natürlich musst du dafür ausgerüstet sein und deshalb gibt es diesen Workshop. In Friedrichshain. Im Weißen Hasen. 

Du bastelst

“Für die Liebe auf die Straße. Hoch 5”. So das mathematische Motto von Zug der Liebe, der am 24. August rollt. Die Formel drückt aus, dass der feine Zug zum fünften Mal durch die Stadt rollt. Am Schlesischen Busch setzt sich der Love-Train in Bewegung. Wenn du dabei sein willst, wäre als Utensil ein Schild eine feine Sache. Deshalb gibt es diesen Workshop. 

Bring’s mit

Diesen Samstag, 17. August, kannst du basteln. Im Weißen Hasen ist quasi der Bastel-Stützpunkt. Los geht es um 12 Uhr und es ist laut Veranstalter für alles gesorgt. Plakate, Stifte und Farben … “Falls dein Schild aber noch das gewisse Extra wie Glitzer, ein Einhorn-Horn oder sonstiges braucht – brings gerne mit”, informiert das Orga-Team vorab. Ansonsten ist alles Notwendige vor Ort. 

Freier Eintritt

Es gibt auch kalte Getränke und Musik von diesen Acts: CHROMA, FELIDAE, Gerzee, Mario Cher. Wer zum Workshop kommt, hat freien Eintritt zur Party, die um 23 Uhr losgeht. Wenn du richtig cool bist, spendest du noch einen Taler für die Materialkosten. 

Zug der Liebe am 24. August

Der Zug der Liebe startet am 24. August auf der Freifläche vor dem Festsaal Kreuzberg. Redner sind unter anderen Hamid Djadda von Erste Sahne e.V., sein Thema: Teure Mieten abschaffen! Benjamin Zwick von Offbeat e.V. fordert etwa mehr Freiheit für Jugendliche Subkulturen. Auch das ist wichtig. Und Chris Charlesworth von Freunde des Mauerparks e.V. spricht, na, richtig: über den Mauerpark. Aber erstmal basteln. Mehr über den Zug der Liebe selbst findest du in diesem netten Beitrag. 

Zug der Liebe – Socialworkshop
August 17 @ 12:00 
Der Weiße Hase
Revaler Str. 99
10245 Berlin

Hier geht es zur Veranstaltung. 

Foto: © flickr/PM Cheung

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.