Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.

Niemals vergessen: 50 Jahre 1. FC Union. Ein Fußballclub der Werktätigen und kleinen Leute, das sollte der am 20. Januar 1966 gegründete 1. FC Union Berlin sein.

War die Gründung von professionellen Fußballvereinen bis dato nicht erwünscht, beschloss die Staatsführung der DDR Ende 1965 in den Verwaltungsbezirken Leistungszentren des Fußballs einzurichten und zwar in Form von Fußballclubs, vor allem um international konkurrenzfähiger zu werden. Einer davon wurde der in Oberschöneweide ansässige 1. FC Union. Der Rest ist Geschichte.  DDR-Oberliga, Pokalsieger, internationale Auftritte, nach Auflösung der DDR der wirtschaftlich bedingte Niedergang, die unzähligen Rettungsaktionen durch die eigene Anhängerschaft, zuletzt der Stadionneubau durch die Fans selbst und die Etablierung in der 2. Liga. 

FC Union Berlin

Eisern Union – Der Fußballklub aus Köpenick wird 50 Jahre alt. Das muss gefeiert werden.

Es gibt also viel zu erzählen über „Eisern“ Union. Und da der Verein auch schon schlechtere Zeiten erlebt hat, darf der 50. Geburtstag in aller Ausführlichkeit gefeiert werden. Die „eisernen Jubiläumswochen“ sind ausgerufen.

Niemals vergessen: „Es lebe der 1. FC Union Berlin!“

Einer der Höhepunkte wird die unter dem Motto „Es lebe der 1. FC Union Berlin!“ stattfindende Party an der Volksbühne sein, bei der diverse DJs für die Feier und Jürgen Kuttner fürs Geschichtenerzählen zuständig ist. Damit der Anhang am Tag darauf a) ausschlafen und b) trotzdem Fußball gucken kann, ist das Freundschaftsspiel gegen den SV Austria aus Salzburg erst für 17 Uhr angesetzt. Es wird wieder internationale Luft geschnuppert im Stadion An der Alten Försterei. Der SV steckt in höchsten finanziellen Schwierigkeiten. Die Austria ist eine Neugründung des ursprünglichen Salzburger Vereins, nachdem ein großer Brause-Konzern die ursprüngliche Austria geschluckt hat. Auch ein Verein der Werktätigen und kleinen Leute, auf seine Art. Aber das ist eine andere Geschichte.

„Es lebe der 1. FC Union Berlin!“ – 50 Jahre Union: Party an der Volksbühne
Freitag, 29.01.2016, 19 Uhr
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Linienstraße 227
10178 Berlin
Tickets hier!

1. FC Union Berlin – SV Austria Salzburg
Samstag, 30.01.2016, 17 Uhr
Stadion An der Alten Försterei
An der Wuhlheide 263, 12555 Berlin
Tickets hier!

Text: Johannes Brattke

schreibt über Mode, Musik, spannende Freizeitaktivitäten und das Leben.