Eishalle-CTM-Festival-Berghain-Skate-Ice-Skate-neu-Berlin-Music-DJ-Credit-PROMO
'Ne Runde aufm Eis drehen. Im Berghain? Foto: © Promo

Gipfel der Coolness? Berghain wird zur Eisbahn. | CTM Festival

in Festival/Musik/Stadtleben

Im Berghain Pirouetten drehen: wer hätte das gedacht? Wird der Club jetzt etwa Mainstream, könnte man sich fragen und die Stirn oder ein anderes Körperteil runzeln. Was ist überhaupt “runzeln”? Egal. Am 25. Januar geht’s los mit Eis und elektronischer Musik. Wir schauen uns das an. 

Eis mit Stil

Zu DJ-Mucke Pirouetten drehen? Eine Touri-Attraktion ist das Berghain ja eh schon lange. Aber Eislaufen – echt jetzt? Das klingt ja eher nach Potsdamer Platz. Also nach Touristen. Also uncool. Und dann ploppt diese Meldung auf: Das Berghain bekommt eine Eisbahn. What? Wie passt das zusammen? In jedem Fall sollte man sich warm anziehen in der Halle, die schon für andere Schandtaten genutzt wurde. Ab Freitag (25. Januar) für zwei Wochen wird es eiskalt (so wie draußen halt). Bis zum 10. Februar können bis zu 40 Leute gleichzeitig Schlittschuh laufen. Die Aktion ist Teil des Musik- und Kunstfestivals CTM. Außer der 18 mal 7 Meter großen Eisbahn legen DJs auf. Etwa Skatebård, er bringt eiskalten Techno und futuristic-Klänge in die Halle.

Eishalle-CTM-Festival-Berghain-Skate-Ice-Skate-Berlin-Music-DJ-Credit-PROMO
Hier geht’s lang. Foto: © Promo

Ice, Ice, Baby

Eislaufen klingt so nach Potsdamer Platz. Also nach Touristen. Aber das Berghain ist ja eine Touri-Attraktion.

Passt insofern, als er aus Norwegen stammt – und DJ im Berghain ist. Er interpretiert alte Detroit Sounds auf skandinavische Art neu. An der Eisfläche sind auch Künstler wie Kyoka, Robert Lippok, Grischa Lichtenberger, and Mieko Suzuki am Start. Musik ist nicht alles – deshalb kommt noch Licht dazu, nämlich eine Lichtinstallation con Christopher Bauder, der die obere Etage der Halle -der Eishalle- in eine spherische Aura taucht. Unter dem Titel „Frequencies“. Die Fläche besteht übrigens aus synthetischem Eis. Abgefahren. Und man kann seine eigenen Schlittschuhe mitbringen oder vor Ort welche für einen schmalen Taler ausleihen.

Burning Ring of Neon

Die Halle am Berghain wird sonst für Veranstaltungen genutzt, die nicht in den Club passen. Weil sie zu groß sind etwa. Wir erinnern uns an die von Raster-Noton aufgebaute Lichtinstallation «White Circle», ein begehbarer Ring aus zum Klang programmierbarer Leuchtröhren. Jetzt eben eine Eishalle, klar soweit. Der Veranstalter, das CTM Festival, wird übrigens 20 und zu diesem Geburtstag macht es eben dieses frostig-nette Geschenk. Eis und elektronische Musik: passt. Die Eisbahn hat übrigens immer montags geschlossen. Mehr Infos findet ihr in unseren täglichen Tipps. Die findest du hier.

CTM 2019: Eishalle | Halle am Berghain
25.1.–10.2.2019
Wriezener Bahnhof
10243 Berlin

Mehr Infos gibt es hier.

Foto: © Promo

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.