• KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_12.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_14.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_6.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_13.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_10.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_9.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_17.jpg
    Foto: Amazon Fashion
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_8.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_1.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_7.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_2.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_3.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_5.jpg
  • KMB_AmazonFashion_DestinationDenim_15.jpg

Amazon Fashion: Destination Denim | 24. – 27.10. | Kühlhaus Berlin

in sponsored/Stadtleben

Mit „Destination Denim“ steht vom 24. – 27.10.19 deutschlandweit das erste erlebnisorientiertes Online- und Offline-Fashion-Event des US-Versandhändlers an. Ein kostenloses viertägiges Fashion-Spektakel im Kühlhaus Berlin, welches das neue Denim-Shopping-Erlebnis auf Amazon feiert. Mode, Technik, Musik und Kultur gehen hierbei Hand in Hand. Zudem bietet die Veranstaltung innovative und interaktive Experiences, Live-Gigs namhafter internationaler Künstler, GiveAways, Workshops und Panel-Talks.

Es beginnt mit einem Knall: Die Premiere der Destination Denim beginnt am Donnerstag mit einer exklusiven Launch-Party, bei der die mehrfach ausgezeichnete Sängerin Rita Ora einen intimen Live-Gig performen wird. In der Folge sind am Freitag bis Sonntag die Besucher dazu eingeladen, an verschiedenen Customization- und Personalisation-Workshops wie „Studding & Ripping“ und „Denim Screen Printing“ teilzunehmen. Außerdem erwarten die Gäste zahlreiche Panel-Talks mit führenden Modeexperten und Influencern wie Veronika Heilbrunner, Farina Opoku und Leyla Piedayesh sowie kostenlose Live-Auftritte von Jorja Smith und Anne-Marie.

Amazon, Fashion, Denim
Foto: © Amazon Fashion

Darüber hinaus bietet Destination Denim weitere spannende und innovative Highlights. Beispielsweise der „Digitale Catwalk“: eine beeindruckende interaktive Performance, welche die digitale Fashion-Welt zum Leben erweckt. Auf einer 12 Meter langen LED-Wand wird ein virtueller Laufsteg mit einer endlosen Reihe von Models und einer großen Auswahl an Amazon-Denim-Looks präsentiert. Besucher können ihre eigenen Bewegungen, mit denen der Models synchronisieren und mittels interaktiver 3D-Ansicht begutachten, wie die präsentierten Kleidungsstücke im Detail aussehen. Alle Looks können direkt per Smile Code in der Amazon App bestellt werden. Auch „Discover Your Perfect Pair“ dürfte Gefallen finden. Hierbei handelt es sich um ein völlig neues, sprachgesteuertes Styling-Erlebnis. Amazons Alexa wird zur persönlichen Stylistin, die freundlich und kompetent die Modevorlieben des Kunden erfragt, um die umfangreiche Denim-Kollektion von Amazon Fashion intelligent zu filtern und für jeden Kunden das perfekte Paar Jeans zu finden. Marken wie Levi’s, Wrangler, G-Star, Replay, 7 For All Mankind sowie exklusive Styles von Tommy Jeans, find. und Amazon Essentials sind hier vertreten. Bei soviel Shopping darf die kulturelle Herausforderung nicht zu kurz kommen. Bei der Kunstinstallation “The „Infinite Rail“ bilden 78 Paar Jeans, 156 Plexiglasplatten und über 200 Meter Neon-Röhren eine beeindruckende Szenerie, die teils Kunstwerk, teils Bühne ist. Die faszinierende Konstruktion wurde entwickelt, um das Destination Denim Angebot noch einmal mehr in Szene zu setzen und Besuchern dabei zu helfen, ihre perfekte Jeans zu finden. Sollte man eher auf der Suche nach dem vollkommenen Look sein, dann bieten die Capsule Collections eventuell das passende Ensemble. Hier könnt ihr kuratierte Amazon Fashion Looks durchstöbern, die von führenden Influencern ausgewählt und gestaltet wurden. Bei Gefallen landen die Styles dann mithilfe der Smile Codes direkt in eurem Warenkorb. Willkommen in der Zukunft des Shoppens!

Der Eintritt für ‘Destination Denim’ ist kostenlos.
Online-Hub, Veranstaltungsprogramm und Registrierung für Workshops und Konzerte unter: amazon.de/destinationdenim

Hierbei gilt das Motto: „First come, first serve“. 

Fotos: © Amazon Fashion

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.