Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Drei kleine Schweinchen, Wolf, Märchen

Märchen sind grausam. Es wird betrogen, verraten, verstossen, vergiftet und gemordet. Man fragt sich schon, was die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob und Wilhelm Grimm eigentlich geritten hat, als im 19. Jahrhundert ihre Kinder- und Hausmärchen, allgemein als ‚Grimms Märchen‘ bekannt, auf die zarten Kinderseelen losliessen. Mehr Horror geht ja eigentlich nicht. 

Drei kleine Schweinchen, Wolf, Märchen

Foto: L. Leslie Brooke – Library of Congress.

Die Jüngeren unter Euch werden eher die Filmklassiker aus dem Hause Disney kennen. Hier ging es dann vordergründig etwas gesitteter, sprich familientauglicher zu. Die Disney Studios waren es auch, die mit dem Cartoon ‚Die drei kleinen Schweinchen‘, anlehnend an das gleichnamige Märchen, welches der australische Historiker und Volkskundler Joseph Jacobs. Hierin geht es um drei Schweinchen, die allen Angriffen eines – zugegeben etwas einfältigen – Wolfs trotzen. Oder wie schlau kann man sein, wenn man ernsthaft versucht ein Steinhaus durch pusten zum Einsturz zu bringen. Was ein Honk. Wie kommen wir drauf? Unser Berliner Lieblingsagentur DOJO hat sich mal wieder den Kopf zerbrochen, wie man ein so aufregendes Unternehmen, wie den TÜV in heroischem Glanze erstrahlen lassen kann. Herausgekommen ist ein unterhaltsames Kleinod moderner Werbemassnahmen, welches speziell die Väter dieser Welt in den Mittelpunkt des Geschehens stellt. Na mal abgesehen von Scheinchen und Wolf. Schaut es Euch mal an und pustet mit. Dann erscheint Isegtrim sein Unterfangen vielleicht nicht so hoffnungslos.

TÜV-Märchenstunde: Wolf vs Haus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Share on reddit