Jazzanova: «Schöner die Glocken nie klangen» – Ein Gespräch über das neue Album ‘The Pool’

in Musik/Videointerview

Am 29. Juni erschien nach zehn Jahren Funkstille das Jazzanova Album ‘The Pool’. Das fünfte Studioalbum, nach ‘Of All The Things’ aus dem Jahr 2008, bietet hochwertigen Neo-Soul mit namhaften Features von Jamie Cullum, Ben Westbeech und Charlotte OC. Stellt sich die Frage: Ist das schon Pop?

Um dies und viele weitere Fragen zu klären, trafen wir die Jazzanova Produzenten Stefan Leisering und Axel Reinemer in ihrem exquisit ausgestatteten Studio im Prenzlauer Berg. Ein Gespräch über neue Ideen, alte Techniken, über große Majorlabels, schlechte Vertriebswege, digitale Aussichten, den Wert eines Albums, die eigene Entwicklung und das stetig brennende Feuer der Inspiration. Ihr merkt schon, es gab viel zu besprechen. Klickt euch mal rein!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.