Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.

Drei Akkorde, ein hämmerndes Schlagzeug und eine rotzig-rohe Stimme – die Oi-Core Legenden Colonna Infame aus Rom waren in Berlin. Titel wie „Ferro e fuoco“ und „Roma“ führen dazu das man sich mutig in den Pogo stürzt. Weiter gab die aus den 90ern bekannte Band Braindance ihre Oi-Punk Klassiker zum Besten. Die UK-Jungs haben unter anderem eine Split CD mit Oxymoron aufgenommen. Auch mit von der Partie waren Antisocial aus England, eine der ältesten Szenenbands der 80er, die sich erst 2014 wieder formiert haben. Pogotime!

Unter dem [030] Redaktionsprofil schreiben alle Autoren, die gerade Dienst haben. Klingt bürokratisch, ist es nicht.