11mm – International Football Film Festival | 17. – 21. März | Kino Babylon

in Fussball/Stadtleben

Zum nunmehr 13. Mal findet das 11mm statt, das Filmfestival, das fünf Tage lang nur Streifen präsentiert, die sich mit Fußball oder seinen Randerscheinungen befassen. Brandneue und kultige alte Spielfilme, Dokus, Kurzfilme – weit über 80 Werke sind zu sehen. Darunter zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren.

Als im Jahr 2004 die Crew des 11mm antrat um das erste und damals einzige Filmfestival der Welt aus dem Boden zu stampfen, das sich ausschließlich um Fußball dreht, hätte sie sich sicher nicht träumen lassen, welchen Status das Projekt weltweit schon einige Jahre später genießen würde. Welt- und Europameister beehren heute das Festival, das auch in diesem Jahr eine Menge Filme als exklusive Deutschland-, einige sogar als Welt-Premiere, zeigen wird.

11mm Filmfestival, Kino Babylon, Berlin, 030 Magazin

Mehrere Schwerpunkte gibt es 2016, neben dem Fokus Großbritannien unter anderen auch Football en France, Dritte Liga, nationale und internationale Neuerscheinungen oder die beliebte Kurzfilm-Gala „Shortkicks“. Für Kinder und Jugendliche wurde mit 11minimeter eine eigene Sparte geschaffen.  Den Rahmen des Festivals bilden zum Beispiel ein Abend im Zeichen der Fußball-Sammelbilder und einer Ausstellung der Werke von Osvaldo Casanova.   

11mm – International Football Film Festival Berlin  
 17. bis 21. März, täglich im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz und im City Kino Wedding 
 Alles zum 11mm: www.11-mm.de

Alle Filme in der Übersicht.

Das komplette Programm.

Text: Johannes Brattke

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.