Anime Berlin Festival | 4. – 14.08. | Babylon Kino

in Filmfestival/Kino

An elf Tagen im August können sich Anime Fans aus Berlin über die neuesten Filme, Comics und News aus Fernost freuen. Das Anime Berlin Festival feiert seinen Einstand. Und bereits der Startschuss ist ein echter Knaller: Einen Monat vor Kinostart am 8. September feiert 'Dragonball Z: Resurrection F' seine Premiere im Lichtspielhaus am Rosa-Luxemburgplatz in Mitte.

Zur Premiere geladen sind die deutschen Synchronsprecher Claudia Urbschat-Mingues (Bulma) – auch bekannt als Stimme von Angelina Jolie und seit 2014 des Tagesschaujingles – sowie Thomas Schmuckert (Freezer) und Oliver Siebeck (Vegeta). Aufgrund des intimen Rahmen des Babylon Kinos wird man vor und nach der Veranstaltung sicherlich die Möglichkeit haben, die drei Sprecher um Autogramme oder Fotos zu bitten. Im weiteren Verlauf des Festivals werden 35 Produktionen – darunter zwei Deutschlandpremieren – präsentiert. Neulingen, die sich in dem Anime Genre nicht so gut auskennen, sei gesagt, dass die Spanne des Gebotenen von Kinder- und Jugendfilmen bis hin zu Erwachsenenbeiträgen reicht. Ein gutes Beispiel ist der erotische Beitrag 'Belladonna of Sadness' der in überarbeiteter Version am 6. August um 22.15 Uhr gezeigt wird und sicherlich nichts für den Sohnemann im Grundschulalter ist. Weitere Highlights gleich zu Beginn des Festivals sind ein Maid-Café (also ein Cosplay Café mit Kellnerinnen im Anime Look), Einblicke in die Berliner Zeichnerszene (sehr aktiv) sowie einen Synchron-Workshop (13.08.) mit der Sprecherin MOIRA MAY (z.B. 'Pokemon'). Kurz: Alles was man sich als Anime Fan wünscht.

'Dragonball Z: Resurrection F' – Premiere am 4. August um 19.30 Uhr im Babylon Kino.
Tickets für das Anime Berlin: HIER!

Wir verlosen 3×2 Premierenkarten für den 4. August um 19.30 Uhr im Babylon Kino!
E-Mail mit Namen und Betreff 'Dragonball Z' an:
verlosung@berlin030.de

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.