Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Online-Glückspiele, online, glücksspiel, Deutschland

Einer der großen Vorteile von Online Casinos gegenüber den landbasierten Spielhallen sind eindeutig die angebotenen Boni und Promotionen. Geworben wird dabei mit Hunderten Freispielen, spannenden Turnieren und lukrativen Bonusgeldbeträgen. Kein Wunder also, dass man als Spieler wissen möchte, wie man an die verschiedenen Boni im Netz am einfachsten herankommt.

Wir haben uns jetzt angesehen, welche Sonderaktionen man in den besten Online Casinos finden kann, was es bei der Beanspruchung von Specials auf virtuellen Gambling Plattformen grundsätzlich zu beachten gibt und wie man dabei am besten vorgeht. So können Sie sich mit allen nötigen Informationen bewaffnet direkt hier den Bonus für Ihr Casinoerlebnis in Höhe von 20 Euro ohne Einzahlung holen oder sich nach einer anderen passenden Spieleplattform mit attraktiver Promotion umsehen!

Diese Bonusarten gibt es

Bevor wir uns ansehen wollen, wie man die besten Boni bekommen kann, hier ein Überblick darüber, was man aktuell auf den besten Casinoseiten im Netz in puncto Bonusangebote und Promotionen antreffen kann. Die verschiedenen Boni können dabei nach diversen Kriterien klassifiziert werden, die wir uns hier etwas genauer ansehen wollen:

  • Klassifizierung nach Kundenart
    Je nachdem, für wen ein Bonusangebot gedacht ist, werden zwei verschiedene Bonusarten unterschieden. Der Neukundenbonus und der Bestandskundenbonus. Ersterer ist, wie der Name bereits verrät, nur für neue Kunden der Plattform (in der Regel bei der ersten Geldeinzahlung) gültig. Andere Specials können hingegen von bereits aktiven Spielern genutzt werden. Diese Boni werden dann als Bestandskundenbonusangebote oder Treueboni bezeichnet.
  • Klassifizierung nach Einzahlungsart
    Eine weitere Möglichkeit, um Bonusaktionen einzuteilen, besteht in der Klassifizierung nach Einzahlung. Die Mehrheit der Promotionen stellt dabei sogenannte Einzahlungsboni dar. Bei diesen Angeboten muss vom Kunden eine Einzahlung durchgeführt werden, möchte man das Angebot beanspruchen. Im Gegensatz dazu stehen die No Deposit Bonusangebote, die einzahlungsfreien Boni. Diese werden auch ohne Geldüberweisung an die Casinobesucher ausgegeben.
  • Klassifizierung nach Bonustyp
    Die gängigste Einteilung von Casinoboni basiert auf der Art des Angebots. Folgende Specials sind üblich:

    • Bonusgeld
    • Freispiele
    • Turnierteilnahmetickets
    • Sach- oder Geldpreise

Neben den hier erwähnten Bonusvarianten und verschiedenen Klassifizierungen gibt es auch immer wieder ganz besondere oder spezielle Angebote, wie zum Beispiel Boni für die Nutzung eines der beliebtesten E-Wallets oder von anderen bestimmten Zahlungsmitteln.

Online, Gaming, Slotmachines

Fünf verschiedene Möglichkeiten der Bonusbeanspruchung

Wer sich bereits auf einigen Online Spieleportalen umgesehen hat, der hat vermutlich schon festgestellt, dass nicht jedes Bonusangebot auf die gleiche Weise aktiviert wird. Die Vorgänge unterscheiden sich dabei erheblich und sind aus genau diesem Grund auch eine genauere Betrachtung wert. Noch bevor Bonusbedingungen, Einsatzhöhen, Einschränkungen bei progressiven Jackpots und ähnliche Faktoren im Bonusspiel relevant werden, muss man natürlich zuerst bei der Aktivierung der Angebote erfolgreich sein. Dabei gibt es fünf gängige Möglichkeiten, die Casinos im Netz verwenden, um ihre Promotionen den Besuchern zugänglich zu machen:

  1. Automatische Bonusgutschrift
    Bei einigen Sonderaktionen im Casino wird dem Kunden gar nicht erst die Wahl gelassen. Der Bonus wird automatisch gutgeschrieben. Eine übliche Aktivierungsart bei Willkommensangeboten, die eine erste Einzahlung erfordern. Wird diese erste Geldeinzahlung durchgeführt, wird der Bonus automatisch aktiviert und dem Kundenkonto hinzugefügt.
    Doch ist man diesem Bonus somit ausgeliefert und muss ihn beanspruchen? Nein, das ist in der Regel natürlich nicht der Fall. Sollte die Bonusaktivierung automatisch erfolgen, hat man (fast) immer die Möglichkeit, den Kundensupport zu kontaktieren und den Bonus zu stornieren.
  2. Bonusauswahl im Kundenbereich des Casinos
    Eine zweite Methode, um Promotionen für Kunden bereitzustellen, liegt in der Präsentation der Angebote in der Bonussektion der Homepage oder im Kundenbereich des Casinonutzers. Dort werden alle aktuell verfügbaren Angebote aufgelistet und können vom Nutzer der Plattform ganz einfach direkt aktiviert werden.
  3. Bonusauswahl im Einzahlungsvorgang (Drop-down-Menü)
    Die meisten Bonusangebote in virtuellen Spielsalons sind an Einzahlungsvorgänge gekoppelt. In diesen Fällen entscheiden sich die Casinobetreiber immer häufiger dafür, dem Kunden im Zuge des Eizahlungsvorganges eine Liste an Bonusmöglichkeiten anzubieten.
    Dabei wird in der Regel vor dem letzten Schritt des Einzahlungsprozesses ein Drop-down-Menü bereitgestellt, in dem die verfügbaren Boni mit nur einem Klick ausgewählt werden können.
  4. Bonuscodes zur Aktivierung eines Angebots
    Eine altbekannte und lang bewährte Möglichkeit der Bonusaktivierung ist die Nutzung von Bonuscodes. Dabei wird jeder Promotion eines Casinos ein bestimmter Bonuscode zugeordnet, den man als Spieler dann im dafür vorgesehen Feld während der Geldeinzahlung angeben muss.
    Die meisten Plattformen machen aus den Bonuscodes übrigens kein Geheimnis und geben diese offen und einfach einsehbar direkt in der Bonussektion des Casinos an.
  5. Persönliche Angebote per E-Mail
    Exklusive Angebote per E-Mail zu erhalten, das erfreut die meisten Spieler ganz besonders. Immerhin bekommt man dabei als Kunde schnell das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein und für ein spezielles Angebot auserwählt worden zu sein. Ob auch alle anderen Casinokunden das gleiche Angebot erhalten haben, das weiß man als Spieler natürlich nicht. Doch egal, ob exklusiv oder nicht, diese Specials, die man per E-Mail erhält, kann man in den meisten Fällen auch direkt mittels Link in der E-Mail aktivieren.

So einfach geht die erfolgreiche Bonusbeanspruchung

Die verschiedenen Bonusarten und die diversen Methoden zur Aktivierung der Promotionen haben wir bereits erklärt. Doch das ist noch nicht alles, was es bei der Beanspruchung eines Sonderangebots im Online Casino zu beachten gilt. Außerdem sollten Sie immer folgende Punkte im Hinterkopf behalten:

Wahl des Zahlungsmittels

In manchen Fällen sind bestimmte Zahlungsmittel nicht erlaubt, möchte man ein Bonusangebot beanspruchen. Das Casino gibt in diesen Fällen explizit an, wenn gewisse Zahlungsoptionen nicht zur Bonusbeanspruchung berechtigen.

Bonus – Ja oder Nein?

Nicht immer ist die Beanspruchung eines Bonus auch die beste Wahl. Je nach eigenem Spielverhalten und den gestellten Bonusbedingungen kann es durchaus sein, dass es sinnvoller ist, auf ein verfügbares oder vorgeschlagenes Angebot zu verzichten. Scheuen Sie sich also nicht, gelegentlich auch Nein zu sagen.

Bonusbedingungen

Die erfolgreiche Erfüllung der Bonusbedingungen ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Bonusnutzung, bei der man am Ende auch mit tatsächlichen Gewinnen aus dem Casinospiel hervorgeht. Ein Blick auf die Bonusbedingungen noch vor der Beanspruchung eines Specials ist somit immer essentiell. Wer diese Tipps im Auge behält, findet in der weiten Welt der Online Casinobonusangebote bestimmt etwas Passendes. Und dank der Erläuterungen zu den verschiedenen Methoden der Bonusaktivierung muss man sich auch als neuer Casinospieler im Netz nun wirklich kein Angebot mehr entgehen lassen!

ist unsere Frau für das gesunde Miteinander zwischen unserem Magazin und der Konsumwelt. Schreibt aber auch über Mode, Musik und das Leben.