Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trettmann | Velodrom

18. Dezember 2019 @ 19:00 - 23:00

Kitschkrieg

Trettmann ist mehr als ein Rapper. Hinter dem Mann der stets mit Käppi und und Sonnenbrille auftritt, steht das Künstlertrio namens Kitschkrieg. Zwei Soundtüftler namens Fizzle und Fiji Kris die mit einem sehr eigenwilligen Sound die Tracks von Trettmann produzieren. Da treffen dann auch mal  sparsam eingesetzte Piano-Klänge auf Retro-Drum-Sounds. 

Nicht minder wichtig ist Nicole Schettler, die als °awhodat° den Look bereit stellt. Minimalistische und elegante Videos und Fotos wie in dem großartigen „grauer Beton“: Ein Abgesang auf die Wende-Verlierer. Der MC aus Karl Marx Stadt flog lange unter Radar bist er, vorherige Stilwechsel inklusive, mit dem 2017 veröffentlichten Album #DIY endlich größere Resonanz fand. Da mussten dann auch schon mal Doppelkonzerte anberaumt werden, um die Fancrowd zu bedienen.

Rap jenseits von Klischees

Was Trettmann sicherlich von der Masse der deutschen MCs, die sich wahlweise an Gangsta oder Cloudrap orientieren, abhebt, ist sein erzählerisches Talent. Und Songs, die Geschichten auch ohne Gucci, Bitches, Lamborghinis und Selbstbeweihräucherung erzählen können. So wie in dem Song „geh ran“ in dem er sich von seinem lautlos verstorbenen Kumpel aus dem Hochhausblock verabschiedet. 

Auto-tune auf der Stimme, eine Referenz an den Zeitgeist, und die reduziert und bedacht arrangierten Tracks des Produzentduos fügen sich hier organisch zusammen. Wir freuen uns, dass dieser außergewöhnliche Künstler Berlin kurz vor Weihnachten die Ehre gibt, und dabei sein neues Album „Trettmann“ vorstellt.

Details

Datum:
18. Dezember 2019
Zeit:
19:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berlin, Berlin Deutschland + Google Karte anzeigen