Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Human Rights Film Festival | Babylon, Hackesche Höfe, Sputnik

September 22

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. September 2018 wiederholt wird.

Menschenrechte, Human Rights Film Festival Berlin 2018, Film, Kino, Menschenrechte, Mirgration, Flucht, Berlin, 030, Magazin

“Noch ein Festival!”, könnte man stöhnen. Sollte man lieber nicht. Das Human Rights Film Festival feiert dieses Jahr Premiere. Den Scheinwerfer Film auf die Menschenrechte richten. Elend ein Gesicht geben. Den Menschen die Augen öffnen (eigentlich traurig, dass das immer noch nötig ist). Zahlen erzählen keine Geschichte. Sie sind kalt, neutral und berühren niemanden. Ob nun 68 Millionen oder 680.000 Menschen auf der Flucht sind (ersteres ist leider der Fall). Über 20 Filme laufen in 40 Vorführungen im Babylon Mitte, im Sputnik Kino und in den Hackeschen Höfen. Mit Ai Weiwei hat das Festival ein weltweit bekanntes Gesicht gewonnen. Der chinesische Künstler und Menschenrechtsaktivist ist Schirmherr der Veranstaltung und zeigt seinen international gefeierten Film “Human Flow”, der Fluchtbewegungen beleuchtet, er wird in einer Sondervorführung als Abschluss des Festivals gezeigt. Den Auftakt macht “Watani – My Homeland” – Youtube-Link unten –von Marcel Mettelstiefen, der auch zu Gast ist. Bei der ersten Edition des Human Rights Film Festivals Berlin gibt es zahlreiche Deutschland- und Berlinpremieren.

Mehr Infos zum Festival hier. 

Foto: © Promo

Details

Datum:
September 22
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Babylon Kino, Sputnik Kino, Hackesche Höfe
Rosa-Luxemburg-Platz Berlin Deutschland + Google Karte