Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Helmut Newton “SUMO” + CO. | Helmut Newton Foundation

August 14 @ 11:00 - August 15 @ 19:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag stattfindet und bis 17. November 2019 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 17. November 2019 wiederholt wird.

Helmut Newton, SUMO, Fotografie, Kunst, Akt, Model

SUMO war außergewöhnlich groß und außergewöhnlich teuer. Genau gesagt: das teuerste Fotobuch des 20. Jahrhunderts. Es vereinigt mehr als 400 ikonische Bildern von Helmut Newton. Quer durch die Genres Mode, Porträt und Akt. Vor 10 Jahren gab’s das Buch schon einmal in der Newton Foundation zu sehen. Jetzt wieder. Ergänzt durch die Werke der “Three Boys from Pasadena”. Die Arbeiten drei ehemaliger Assistenten Newtons. Jedem wird ein ganzer Raum gewidmet. Im Raum von Mark Arbeit gibt es Fotogramme weiblicher Models und Spielzeugpuppen zu sehen. Georg Holz’ Raum zeigt  Schwarz-weiß-Akte und Portraits großer Künstler*innen wie Madonna und Steven Spielberg. Just Loomis Werke zeigen die Kehrseite des glamourösen Modegeschäfts. Ganz in Newtons Sinne  gibt’s insgesamt viel nackte Haut, irgendwas mit Mode und Berühmtheiten. Und weil das alles nicht reicht, gibt es in “June’s Room”erstmals 50 Vintage-Drucke aus der privaten Fotosammlung von Helmut und seiner Ehefrau June Newton. Sie zeigen eine Auswahl der wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Darunter August Sander, Brassaï, Ralph Gibson, Mary Ellen Mark, Irving Penn und George Hurrell und viele mehr.

 

Foto: © Promo

Details

Beginn:
August 14 @ 11:00
Ende:
August 15 @ 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Helmut Newton Foundation
Jebensstraße 2
Berlin, Berlin 10623 Deutschland
+ Google Karte