Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für «Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

« Alle Veranstaltungen

April 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

21. April 2019 @ 10:00 - 22. September 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

10. Mai 2019 @ 10:00 - 11. Oktober 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

29. Mai 2019 @ 10:00 - 30. Oktober 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

16. Juni 2019 @ 10:00 - 17. November 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

5. Juli 2019 @ 10:00 - 6. Dezember 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

24. Juli 2019 @ 10:00 - 25. Dezember 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

August 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

11. August 2019 @ 10:00 - 12. Januar 2020 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

30. August 2019 @ 10:00 - 31. Januar 2020 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

April 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

23. April 2019 @ 10:00 - 24. September 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

«Emil Nolde – eine deutsche Legende» | Hamburger Bahnhof

11. Mai 2019 @ 10:00 - 12. Oktober 2019 @ 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis 15. September 2019 wiederholt wird.

Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51
Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Herrin und Fremdling, o. D. (wahrscheinlich Vorlage für das Gemälde Nordische Menschen, 1938), Aquarell, 17,1 × 22,5 cm, Nolde Stiftung Seebüll, © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Dirk Dunkelberg, Berlin

Gestört Der Expressionist wusste mit Farben umzugehen, leider aber auch mit Nationalsozialisten. Ab 1934 war Nolde Mitglied der NSDAP und verhöhnte andere Maler mit jüdischer Abstammung. Erstmalig werden seine Werke in den Kontext seiner ideologischen Haltung gestellt, man soll seine…

Erfahren Sie mehr »