Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chimeras Exhibition | Kunstquartier Bethanien

Oktober 3 @ 19:00 - Oktober 4 @ 1:00

Am Feiertag der Wiedervereinigung müssen wir uns natürlich vor Augen führen, was uns der Fall der Mauer an Glück beschert hat. Oder? Der Kapitalismus kann es ja nicht sein. Der Sozialismus hat’s aber halt auch nicht geschafft. So what? Was bleibt? Natürlich – die Kunst! Die bekam nämlich ihre ganz eigenen Szene und dazu noch eine kosmopolitische! Berlin wurde nach dem Mauerfall zur wichtigsten europäischen Hauptstadt für Künstler*innen. Mit Beginn der 1990er Jahre schien hier alles möglich. Unabhängig von Herkunft, Nationalität und Hautfarbe, Sexualität und Glaube. Hier kamen alle zusammen. Und daran will diese Gruppen-Ausstellung erinnern. An ein Berlin das Vorbild für den interkulturellen Dialog sein will und der Beweis dafür, das Mauern fallen. Dann hoffen wir, dass die restlichem Mauern auch bald in den Köpfen fallen und dass Berlin nicht nur Partymetropole bleibt, sondern eben auch ein Ort voller Geschichte, an die man hin und wieder denkt.

 

Hier geht’s zur Veranstaltung.
Foto: © Promo

Details

Beginn:
Oktober 3 @ 19:00
Ende:
Oktober 4 @ 1:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Studio 1, Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2
Berlin, 10997 Deutschland
+ Google Karte