Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bot or Not: Künstliche Intelligenz gegen echte Kreativität. | Silent Green Kulturquatier

September 22 @ 20:00 - 22:30

Automaten, lernen schnell. Schneller als der Durchschnitts-Mensch. Aber was die nicht können, ist dichten. Wird jedenfalls behauptet. Vom Schriftsteller Hans Magnus Enzensbergers. Aber stimmt das? Kann eine KI kein Gedicht kreieren? Das wollen der Kreuzberg-Slam gemeinsam mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig genauer untersuchen. Indem sie drei Berliner Poeten*innen (Tanasgol Sabbagh, Max Gebhard, Maik Martschinkowsky) gegen die KI antreten lassen. Das heißt: Sie lesen ihre eigenen Texte und die der Maschine. Und ihr als Zuhörer dürft fleißig raten welcher Text aus einem menschlichen Hirn oder einer Künstlichen Intelligenz stammt. Wir sehen es schon kommen: das Lexikon der berühmtesten KI-Poeten*innen des 21. Jahrhunderts. Spannend und gruselig zugleich!

Hier geht’s zur Veranstaltung.
Foto: © Promo

Details

Datum:
September 22
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

silent green Kulturquartier
Gerichtstraße 35
Berlin, 13347 Germany
+ Google Karte