Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

20 Sunsets mit Robert Lippok | Haus der Kulturen der Welt (HKW)

Juli 25 @ 20:00

robert lippok, hkw, musiker

Der gebürtige Berliner Robert Lippok ist schon seit seiner Jugend als bildender Künstler und Musiker aktiv. Nach seiner Ausbildung an der Kunsthochschule Weißensee gründet er 1983 die Alternative-Band „Ornament und Verbrechen“. Mit seinem Bruder, Ronald, experimentierte Robert an selbstgebauten Instrumenten, die Weiten der Klangkunst. In den 90’ern folgen Veröffentlichungen mit Stefan Schneider als „to rococo rot“.  In Zusammenarbeit mit Labels wie Staubgold, Kitty-Yo (R.I.P.) und City Slang entstanden Alben wie ‚The Amateur‘, Veiculo‘, ‚View‘ und ‚Music Is a Hungry Ghost‘. Im Laufe der Zeit wurde die Ausrichtung des Musikers immer internationaler. Ob eigene Projekte in Vancouver und Guatemala oder Kollaborationen mit Künstler*innen aus der ganzen Welt, beispielsweise dem Amerikaner Doug Aitken. Seine Solo-Arbeiten erscheinen seit Anfang der Nullerjahre auf Raster (ehemals: Raster-Noton). In Zusammenarbeit mit Sebastian Baumgarten entwickelte Robert Lippok zahlreiche Bühnen- und Kostümbilder für verschiedene Kunststätten, darunter die Volksbühne Berlin. Auf dem 20 Sunsets Festival im HKW präsentiert er seine experimentelle elektronische Seite. Kenner wissen, die kreativen Live-Performances und audiovisuellen Auftritte des 54-jährigen ernteten bereits viel Lob auf anderen Festivals und dürften auf dem Dach der Schwangeren Auster nochmal ein Extra-Highlight werden.

Foto: © Silvia Steinhäuser

Details

Datum:
Juli 25
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.hkw.de/de/programm/projekte/veranstaltung/p_169971.php

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles Allee 10
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.hkw.de