Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Slash, Guns n Roses, Band, Myles Kennedy

Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators bringen 2021 ein neues Album heraus

Gitarrenlegende Slash ist wieder im Studio! Wie kürzlich offiziell bekannt gegeben wurde, kommt das Folgealbum des Rockers gemeinsam mit Myles Kennedy and the Conspirators schon 2021 auf den Markt. Slash hatte in der Konstellation bereits jede Menge Erfolg, schon 2018 erschien das letzte Album in Zusammenarbeit. Nun geht es weiter und Fans können sich wieder auf neue geniale Gitarrensounds der Extraklasse freuen.

Dass Guns N‘ Roses wieder zusammen musizieren, tut der Solo-Karriere von Slash keinen Abbruch, er will seiner Zusammenarbeit mit seiner Begleitband parallel zur wiedervereinten Rock-Gang weiterführen. Nachdem seine Freundin ein Foto von Slash im Studio auf Instagram postete, war der Aufschrei laut: Ging es um ein neues Guns-N‘-Roses-Album? Ob die legendäre Band an einem Album arbeitet, ist nicht ganz klar. Anscheinend arbeiten sie an Musik, doch ob, bzw. wann es zu einer neuen CD kommen soll, bleibt ungewiss. In der Zwischenzeit lässt sich die Kultband allerdings auf einem anderen Medium auf neue Art erleben.

Die Kooperation zwischen der Rocklegende Slash und Myles Kennedy geht weiter

Bassist und Sänger Todd Kerns hat die Katze aus dem Sack gelassen und bestätigt, dass Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators an einem neuen Album arbeiten, das 2021 auf den Markt kommen soll. Es handelt sich damit um einen Nachfolger des Albums Living the Dream, welches online auf der Musikplattform Spotify verfügbar ist. Die Zusammenstellung musikalischer Talente bestehend aus Gitarrist Slash, Sänger Myles Kennedy, Bassist und Sänger Todd Kerns, Drummer Brent Fitz und Rhythmusgitarrist Frank Sidoris brachten das Album 2018 mit Slashs eigenem Label Snakepit Records gemeinsam mit Roadrunner Records heraus. Die Zusammenarbeit von Slash und Myles Kennedy begann bereits 2009, damals sang er als einer von mehreren Gastmusikern auf dem ersten Soloalbum Slash von Slash. Gemeinsam tourten sie schon 2010/11. Es folgte 2012 das Album Apocalyptic Love als erstes Album von Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators. Das neue Album, das wir im nächsten Jahr zu hören bekommen sollen, wird bereits das fünfte Soloalbum von Slash sein und das vierte Album in Zusammenarbeit mit seiner Begleitband Myles Kennedy and the Conspirators.

Slash setzt trotz Guns-N‘-Roses-Reunion weiter auf Solo-Karriere

Guns N' Roses, Slash, Band

Screenshot: Sweet Child Of Mine

Als Slash seine Solo-Karriere startete, war von einer Wiedervereinigung der Kultband Guns N‘ Roses keine Rede, sodass er ausgiebig Zeit hatte, sich auf seine eigenen Produktionen zu konzentrieren. Seit 2016 sieht das jedoch anders aus, denn seitdem sich die Guns-N‘-Roses-Stars Slash, Axl Rose und Duff McKagan wieder gemeinsam auf die Bühne stellen, ist der Gitarrist ordentlich ausgelastet. Wie Slash in einem Interview mit Rolling Stone mitteilte, bevorzuge er das hektische Leben, in dem er viel zu tun habe und hin und herrenne, anstatt herumzusitzen. Herumsitzen steht bei ihm allemal nicht auf dem Programm, denn während er mit seinen ikonischen Guns-N‘-Roses-Bandkollegen auf der Not-In-This-Lifetime-Tournee tourte und unter anderem auch im Berliner Olympiastadion, in das 74.475 Menschen passen, auftrat, arbeitete er auch an seiner Solokarriere mit Myles Kennedy and the Conspirators weiter. Gleichzeitig soll er auch mit Guns N‘ Roses neue Musik schreiben, ob bzw. wann es zu einem neuen Album der Rockband kommen sollte, ist jedoch ungewiss. Slash betont die neue und sich ständig veränderte Musikindustrie und bezeichnet sie als „Wilden Westen“. Noch werden sich Guns-Fans gedulden müssen.

Ein Guns-N’-Roses-Flipperspiel sorgt für Furore

Slash, Guns n Roses, Band

Guns ’n‘ Roses Flipper. – Foto: Promo

Während es zwar noch keinen Zeitplan für ein neues Album der ikonischen Rockband Guns N‘ Roses gibt, konnte die Band in der Zwischenzeit auf einem anderen Medium für Aufmerksamkeit sorgen. Die Band kollaboriert mit Spieleentwickler Jersey Jack Pinball aus Chicago, der einen Pinnball-Automaten mit der Not-In-This-Lifetime-Tournee als Motto entwickelte. Mit ihr können sich Spieler ein klassisches Arcade-Spiel, das gleichzeitig die Konzerte der Rockband wiederaufleben lässt, direkt in die eigenen vier Wände holen. Slash hat sogar persönlich am Design und der Kreation des Flipperautomaten mitgewirkt. Doch dem nicht genug, denn auch wer sich nicht gleich eine Arcade-Maschine ins Wohnzimmer stellen möchte, kann die legendäre Kultband auf einem Spielautomaten erleben. Die farbenfrohen Slotmaschinen, die vielen aus dem Casino und aus Spielhallen bekannt sind, lassen sich heute direkt online spielen. Dabei wartet eine umfangreiche Auswahl an Online-Spielautomaten, auf die Spieler nach Lust und Laune zugreifen können. Die Kultband erwacht mit dem Online-Slot Guns N‘ Roses direkt auf den Walzen im Netz zu neuem Leben. Online kann man das spannende Game mit den Songs und typischen Symbolen der Band sogar kostenlos spielen, um direkt in den Genuss der Rockband zu kommen. Slash-Fans aufgepasst: Das nächste Album der Gitarrenlegende ist in der Mache. Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators sind fleißig am Aufnehmen und sollen schon 2021 ihr nächstes Album auf den Markt bringen. Wann bzw. ob es zu einem neuen Guns-N‘-Roses-Album kommt, ist weiterhin ungewiss, während die Kultband allerdings auf dem Spielmedium weiterrockt!

Titelbild Fotocredit: Kevin Nixon