Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Handball Profi Alfonso Scarpa feiert sein Tor

Handball ist eine der populärsten Mannschaftssportarten der Welt und vorsätzlich in Europa sehr beliebt. Die Hochburgen des Handballspiels liegen in Skandinavien, im ehemaligen Ostblock und in Deutschland.

Das Motto beim Handball heißt sieben gegen sieben. Das heißt, es dürfen in jeder Mannschaft höchstens sieben Spieler gleichzeitig auf dem Spielfeld stehen. Beim Fußball sind es elf 11 Spieler pro Team. Gespielt wird beim Handball auf einem 40 x 20 Meter großen Spielfeld und zwar zwei mal 30 Minuten mit zehnminütigen Pausen. Eine Verlängerung findet in zwei Etappen statt: Zwei Mal je fünf Minuten. Ziel des Handballspiels ist, den Ball im Tor des Gegners zu platzieren, wobei die defensive Mannschaft den Wurf aufs Tor natürlich verhindern muss.

Aber: Wissen ist Macht. Das trifft auch auf die Handball Wetten zu. Denn bevor man mit dem Ausfüllen eines Wettscheins beginnt, sollte man sich Informationen über Handball, das Team, den Trainer und beispielsweise die Bilanz der letzten Spiele einholen. Online Buchmacher bieten auf ihren Webseiten entsprechende Hintergrundinfos, Statistiken sowie Tools rund um die Teams an. Wie man einen besten Buchmacher findet und welche Wettoptionen er anbietet, darüber kann man sich auf dieser Webseite informieren: EchteErfahrungen.de.

Mit Tipps auf spannende Handball Wetten Geld verdienen

Wettbüros gehören schon längst der Vergangenheit an. Denn das Internet hat auch die Welt der Sportwetten revolutioniert und dem Glücksspiel ein neues Ansehen verliehen. Die wohl größte Errungenschaft ist dabei die unkomplizierte Wettscheinabgabe – die man Dank Handy & Co sogar von unterwegs aus erledigen kann. Das ist auch während Handballspielen möglich, denn neben „König Fußball“ ist Handball die beliebteste deutsche Mannschaftssportart. Zwei Mannschaften mit je sechs Spielern und einem Torwart treten bei einem Handballspiel gegeneinander in einer Halle an, um den Ball in das Tor des Gegners zu werfen. Wer am Ende die meisten Tore erzielt, hat gewonnen. Sportwetten sind eine optimale Möglichkeit, sich so ganz „nebenbei“ mit einem erfolgreichen Tipp ein wenig Geld zu verdienen. Die Online Buchmacher bieten schon seit langem informative Dienste und Tools rund um ein Sportereignis an, sodass selbst Live Übertragungen (via Live Stream), Live Scores oder Spielstatistiken keine exklusiven Angebote mehr sind. Es gibt viele Vorteile, weshalb die Sportwetten Tipps bei einem Buchmacher boomen – und das nicht nur, wenn sportliche Großereignisse wie eine Europameisterschaft bevorstehen:

  • örtliche Ungebundenheit
  • Wettabgabe rund um die Uhr
  • Echtzeit Handball Live Wetten
  • bequeme komfortable Wettabgabe von zuhause aus
  • ein riesiges Portfolio an Wettmöglichkeiten
  • Vergabe einer Prämie in Form eines Bonus
  • beste Wettquoten finden, vergleichen und nutzen

Warum sollte man Handball Wetten am besten online platzieren?

Die Gründe liegen auf der Hand: Nur online bei einem Bookie hat man eine Riesenauswahl an Wettmöglichkeiten und kann sich so die besten Wettquoten aussuchen. Handball zeichnet sich besonders durch sein hohes Spieltempo und die Anzahl der Tore aus. Das verleiht dem Sport einen ganz besonderen Reiz. Körperbetontes Spielen mit rasend schnellen Angriffen, immer wiederholende Konter und die gekonnt gezielten Torwürfe machen ein Handballspiel für 2 x 30 Minuten zu einem spannenden Erlebnis für Zuschauer.

Die beliebtesten Wettmöglichkeiten für Handball sind:

  • drei-Wege-Wette (1-x-2 Wette)
  • Wette auf die Tor-Gesamtzahl (Über/Unter Wetten)
  • Handicap Wette (Vorsprung für den Außenseiter)
  • doppelte Chance Wette (Tipp auf zwei mögliche Spielausgänge)
  • Halbzeitwette (wie steht das Spiel zur Halbzeitpause)

Handball Weltmeister- und Europameisterschaft

Die 27. Handball Weltmeisterschaft der Männer wurde vom 13. bis 31. Januar 2021 in Ägypten ausgetragen. Veranstalter war die Internationale Handballföderation und Weltmeister wurde Dänemark – bereits zum zweiten Mal. Der Olympiasieger besiegte im Finalspiel den Gegner Schweden mit 26:24. Die nächste Handball-Europameisterschaft der Männer wird vom 13. bis 30. Januar 2022 in Ungarn und der Slowakei stattfinden. Es ist das 15. Turnier der alle zwei Jahre stattfindenden Handball-EM und eine beste Möglichkeit für zahlreiche erfolgreiche Tipps.

Handballfeld mit Ball

Foto: Unsplash

Deutsche Clubs

Der deutsche Handball ist in den verschiedenen Regionen innerhalb Deutschlands äußerst populär. Die Klubs zählen zu den besten in Europa und genießen besondere Aufmerksamkeit nicht nur bei den deutschen Handball Fans.

  • SG Flensburg-Handewitt, THW Kiel, Rhein-Neckar Löwen, SC Magdeburg, MT Melsungen, Füchse Berlin, TSV Hannover-Burgdorf, SC DHfK Leipzig, Bergischer HC, HSG Wetzlar, Frisch Auf Göppingen, HBW Balingen-Weilstetten, HC Erlangen, TSV GWD Minden, TVB 1898 Stuttgart, TBV Lemgo Lippe, die Eulen Ludwigshafen, HSG Nordhorn-Lingen 

Die deutsche Handball Bundesliga – HBL

  • HBL ist seit 1966 die höchste Liga im deutschen Handball.
  • In diesem Ligasystem wird der Deutsche Handballmeister ausgespielt.
  • Mannschaften: 18
  • Rekordmeister: THW Kiel mit 20 Titeln

Der Deutsche Handballbund – DHB

  • Gründungsdatum: 1. Oktober 1949
  • Zusammenschluss aus den Handball Regional- und Landesverbänden
  • mehr als 757.000 Mitglieder
  • in rund 4.300 Vereinen
  • mit rund 22.000 Mannschaften

Der DHB gilt als der weltweit größte Handball Dachverband.

Deutsche Handball Legenden

Heiner Brand – Der Ex-Bundestrainer , sechs Mal deutscher Meister, vier Mal deutscher Handball Pokal. Brand erzielte 231 Tore, startete 131 Mal für die deutsche Nationalmannschaft und war von 1997 bis 2011 Bundestrainer (Weltmeister und Supercup-Titel).

Joachim Deckarm – Er galt als einer der weltbesten Spieler, bis zu ein Zusammenstoß bei einem Spiel, den er überlebte, seitdem aber körperlich und geistig sehr eingeschränkt ist.

Stefan Kretzschmar – Der Hüne spielte für Magdeburg und Gummersbach, er absolvierte 218 Länderspiele und gewann mehrere Titel – aber keine Weltmeisterschaft.