Gefunden - unsere Besten!
Fb. In. Tw. Be.
Homeoffice, Arbeit, Jogginghose, Dresscode

Dresscode im Homeoffice? –
Unsere Tipps für arbeitplatztaugliche Outfits

In Deutschlands Hauptstadt steigt die Anzahl der Menschen, die von zu Hause arbeiten. Die derzeitige Situation hat im Wesentlichen dazu beigetragen, dass mehr als früher im Homeoffice gearbeitet wird.

Ein gepflegtes Erscheinungsbild vermittelt Kompetenz

Von zu Hause aus arbeiten, erfordert Organisation und Selbstdisziplin. Nebenbei Musikhören, Telefonieren oder im Internet surfen, kann dazu führen, dass Projekte nicht rechtzeitig abgeschlossen werden. Für diejenigen, die den hektischen Alltag im Büro gewohnt waren, bedeutet die Arbeit im Homeoffice eine große Umstellung. Normalerweise ist auch in der kleinsten Wohnung genug Platz für einen Schreibtisch und einen Bürostuhl. Mit dem Arbeiten in den eigenen vier Wänden sind einige Vorteile verbunden. So entfallen nicht nur lange Fahrten zum Arbeitsplatz sowie die umständliche Parkplatzsuche in einer Großstadt wie Berlin, sondern auch das Beachten eines Dresscodes. Auf Jogginganzug und Schlabberpulli sollte im Homeoffice jedoch verzichtet werden. Studien belegen, dass die Produktivität wesentlich höher ist, wenn man sich im Homeoffice ähnlich kleidet wie am Arbeitsplatz. Es empfiehlt sich daher, in ein angemessenes Outfit zu schlüpfen, bevor die tägliche Routine im heimischen Büro beginnt. Als beruflich erfolgreiche Frau war die berühmte französische Schriftstellerin und Philosophin Simone de Beauvoir bereits vor 100 Jahren davon überzeugt, dass Frauen gleichberechtigt sein können, wenn sie es nur wollen.

Homeoffice, Zuhause, Jogginghose, Arbeit

Foto: Pixabay

Ein ungepflegtes Erscheinungsbild bei einer spontan einberufenen Videokonferenz lässt nicht auf Professionalität und Kompetenz schließen. Für die Tätigkeit im Homeoffice eignet sich ein geschmackvoller Look, der aus einem Rock oder einer Stoffhose und einer Bluse besteht. Obwohl es im heimischen Büro eigentlichen keinen Dresscode gibt, ist es ratsam, ein bequemes, arbeitsplatztaugliches Outfit zu tragen. Zur Damen Mode für den professionellen Bereich gehören beispielsweise einfarbige oder dezent gemusterte Blusen, schlichte Stoffhosen und Röcke, die mit bequemen Ballerinas und niedrigen Pumps kombiniert werden können. Wer Damen Mode für verschiedene Anlässe sucht, wird meist im Internet fündig, wie bei Modivo einem auf Premium-Bekleidungsmarken spezialisierten Online-Shop. Bei der aktuellen Herren Mode eignen sich dunkelblaue, graue oder anthrazitfarbige Anzüge, die mit einem weißen Hemd oder einem T-Shirt in Pastelltönen kombiniert werden können, am besten für das Homeoffice. Mittlerweile kann man Hemden, Anzüge und andere Bekleidungsteile der aktuellen Herren Mode auch online kaufen, sodass viel Zeit gespart wird.

Bequemer Look mit Wohlfühlcharakter

Beim Arbeiten von zu Hause geht es lässiger zu als im Büro. Daher kann auch auf die obligatorische Krawatte im Homeoffice verzichtet und stattdessen ein bequemer Strickpulli getragen werden. Wer vor dem Bildschirm sitzend bereits vom nächsten Urlaub oder einem Motorradtrip träumt, sollte berücksichtigen, dass dafür entsprechende Sportbekleidung erforderlich ist. Da die meisten Kinder zurzeit ebenfalls zu Hause sind und dort spielen möchten, sollte die Kinderkleidung bequem sein und nicht einengen. Kinder Mode kann man zwar online kaufen, allerdings sollte dabei auf die Konfektionsgröße geachtet werden, da Kinder schnell wachsen und sich die Kleidergröße daher häufig ändert. In der Kinder Mode kommt es auf Qualität und Verarbeitung an. Hosen, Strumpfhosen und Leggins sollten abriebfest sein. Beim Spielen auf dem Spielplatz sind reißfeste Materialien wichtig, damit die Bekleidung keinen Schaden nimmt, wenn das Kind an einem Spielgerät hängenbleibt. Außerdem sollte die Kinderbekleidung trotz hoher Belastungen immer ihre Form behalten und nicht ausleiern.