Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Sollte man der AFD eine Bühne bieten. Wie geht man mit dieser Partei um?

Berlinale Direktor Dieter Kosslick hatte AFD Mitglieder zu einer Vorstellung einer Holocaust-Doku eingeladen. Und dann gab es einen Zwischenfall. 

Wie ist eure Meinung? 

Sollte man die AFD in einen Ghetto-Film einladen? Darüber darf man streiten. Sicher hatte Dieter Kosslick beste Absichten, als die Mitglieder der Partei pauschal auf eigene Kosten ins Kino einlud. Zur  kurzfristig ins Programm gehobene Dokumentation „Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto“.

Das ist sicher eine schöne Idee, das mit dem Film und der AFD-Einladung. Diese Partei schafft es immer wieder, im Gespräch zu bleiben. Konkret: Sie beherrscht die Schlagzeilen. Entweder durch dumme Äußerungen oder mit Hilfe von außen. Im Falle von Dieter Kosslick war das sicher nicht die Absicht, aber eben doch der Effekt. Die AFD ist wieder Thema.

Hier findet ihr unseren Beitrag. 

Wie ist eure Meinung? 
Diskutiert mit!