Sofia, Bulgarien, Europa, Städtetrip, Shopping
Bulgariens Hauptstadt Sofia - Foto: © Holidu

Berlin is schon geil, aber….. | Unsere Top 3 der spannendsten Shoppingstädte

in Mode/Shopping/Unterhaltung

Klar, an Berlin kommt nichts ran. Beste Stadt. Tolles Nachtleben. Aber, geht es ums Shoppen? Da wird die Luft manchmal doch recht dünn. Und immer nur easypeasy in der Berliner Fashion-Bubble rumblubbern, trägt nicht zwingend zur Kreativität bei. Werfen wie also den Modeblick gen Osten. Hinsichtlich Städte- oder Shoppingtrip gibt es einiges zu entdecken. Hier sind unsere Top 3 der spannendsten Shoppingstädte. 

Kinder der 1980er werden sich noch an Jugoslawien als Urlaubsland erinnern. Speziell der kroatische Teil an der östlichen Adria, war und ist bis heute ein kleines Paradies. Nicht nur für den klassischen Strandurlaub. Speziell die Hauptstadt Kroatiens, Zagreb, ist innerhalb der EU-Länder für das Gros der Shopping-Liebhaber die erste Wahl! Folgt man der Analyse des Online-Portals Holidu.de, basierend auf Googles Bewertungssystem, greift Zagreb mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,35 Sternen für insgesamt 915 Bekleidungs- und Schuhgeschäfte die Goldmedaille ab! Wer hätte das gedacht.

Zagreb, Holidu, Städtereise, Europa, Shopping
Kroatiens Hauptstadt Zagreb lockt mit vielen interessanten Einkaufsmöglichkeiten. – Foto: © Holidu

Nicht viel schlechter, damit unsere Nummer 2, kann man in der rumänischen Hauptstadt Bukarest

Bukarest, Shopping, Städtereise, Europa
Wie wäre es mit Rumänien? Bukarest ist eine Reise wert. Foto: © Holidu

seinen Shoppinggelüsten frönen. Das kleine Paris des Ostens ist mit durchschnittlich 4,26 Sternen für insgesamt knapp 2.500 Mode- und Schuhgeschäfte auf Platz sechs des Rankings. Kleiner Vorteil gegenüber dem kroatischen Goldmedaillengewinner: Übernachtungen sind in der rumänischen Hauptstadt recht günstig. Kleiner Tipp: Entlang des mit Bäumen gesäumten Boulevard Unirii lassen sich einige außergewöhnliche Shops, allen voran Designerläden, entdecken. Eine weitere Straße für Luxuseinkäufe ist die Calea Victorei im Norden der Stadt. Allerdings sind in diesem Segment die Preise nicht wirklich günstiger als anderswo. Luxus hat überall eben seinen Preis.

Shopping-Center im Osten Teil der Kultur

Was man in Berlin nicht zwingend mag, gilt anderswo als Status Quo: das Shopping-Center. In der bulgarischen Hauptstadt Sofia, wie in Bukarest, gehört diese Form des verdichteten Kauferlebnisses, zum Teil der Shopping-Kultur. Nach dem Zerfall des Kommunismus wurden die Einkaufsstraßen vielerorts aufgegeben und durch riesige Einkaufszentren und Outlets ersetzt. Kann man mögen, muss man nicht. Allerdings finden sich entlang der Wege Cafés und Märkte, die etwas entschädigen. Beliebte Straßen für den gemütlichen Spaziergang mit Einkaufsmöglichkeiten sind der Vitosha Boulevard und die Straße Graf Ignatiev (Grafa). Die beliebtesten Einkaufszentren in Sofia sind das Paradise Center und die Mall of Sofia. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.