Author

Felix Frerichs

Felix Frerichs has 79 articles published.

kommt aus Niedersachsen. Er mag skurrile Filme. Und absurde Storys. Also alles, was sehr realistisch ist.

Kann mal jemand kurz die Welt retten? Danke. | Ausstellung im SomoS

in Gesellschaft/Soziales/Stadtleben
Kapitalismus, Wirtschaft, Geld, Schuhe, Sneaker, Converse, Berlin, 030, Magazin, 030magazin, Ausstellung, Credit CC Public Domain, Konsum
Foto: © CC Public Domain

Ein Virus soll die Welt retten. Ein “Gedanken-Virus”, er soll überspringen und Menschen infizieren. Ach was, die ganze Menschheit. Und zwar mit einer Idee. Was sie erreichen soll: einen tiefen…

Keep Reading

Filme für mehr Menschlichkeit | Human Rights Film Festival

in Festival/Film/Stadtleben
Ai Weiwei, Menschenrechte, Human Rights Film Festival Berlin 2018, Film, Kino, Menschenrechte, Mirgration, Flucht, Berlin, 030, Magazin
Foto: © Promo

Die Augen öffnen, die Not erkennen. Kein Medium kann das so wie der Film. Ein neues Festival geht an den Start und legt den Fokus auf Menschenrechte. Schirmherr ist der…

Keep Reading

Wer sitzt 12 Stunden im Kino? Der Regisseur über “Babylon Berlin”

in Film/Kultur/Stadtleben

Im [030]-Interview kündigt Regisseur Henk Handloegten zwei weitere Staffeln an. Wir haben mit dem Mann gesprochen, der mit Tom Tykwer und Achim von Borries “Babylon Berlin” erschaffen hat.  Ein Regen…

Keep Reading

Dreht die Musik auf. Tanzt. Die Stadt gehört uns! | Demo

in Gesellschaft/Stadtleben
Musik, Tanz, 030, Magazin Beats, Demo, Klub, Party, Kultur, Gemeinschaft, Dance, Tanz, Techno
Bild: © CC

Kurz nach dem Zug der Liebe wird wieder demonstriert. Und getanzt. Samstag um 15 Uhr geht es los. Strobo, laute Bässe und geballte Solidarität ist, was viele  wollen. Womit lässt…

Keep Reading

Schwerelos durch die Apokalypse | Fantasy Filmfest

in Festival/Film/Stadtleben
Fantasy Filmfest, Solis, Berlin, Film, Movie, 030
Foto: © Promo

Wer sich fragt, was Nicholas Cage macht, sollte zum Fantasy Filmfest gehen. Auch auf eine Reihe anderer Fragen will das Festival eine Antwort geben. Zwölf Tage kann man in andere…

Keep Reading

Spontaner Trip nach Chemnitz. Was bleibt, sind diese Fotos.

in Gesellschaft/Musik/Stadtleben
Wirsindmehr, Nazis, Berlin, 030, 030buzzz, Demo, Demonstration, Konzert, Die Toten Hosen, Marteria, Casper, Kraftklub, Rassismus, AFD, Faschismus, Rechts, Musik, Politik, Punk, Rock, Hip Hop, 030magazin, Chemnitz
Foto: © Philomena Wolflingseder / [030] Magazin

65.000 Leute in Chemnitz! Und wir. Ab in den Redaktions-Bus und los. Wir machten uns auf den Weg in die drittgrößte Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen. Die Stadt, die…

Keep Reading

In Kitas und Shops steigen keine Partys: Wenn die Subkultur stirbt

in Festival/Musik/Stadtleben
BER, Flughafen, Berlin, Brandenburg, Berlin, 030, Baustelle, Wikimedia Commons, Creative Commons License, Credit, CellarDoor85.jpg
Foto: © CellarDoor85/ Wikimedia Commons, Creative Commons License, CC

“Wenn der letzte Club weg ist, die letzte Bar verschwunden ist: dann merkt ihr, dass man in Kitas und Büros keine geilen Partys feiern kann.” Ein altes indianisches Sprichwort klingt…

Keep Reading

[030] auf der IFA: Zeug, das man nicht braucht – aber will | mit Video

in Digital/Stadtleben

Sie ist wieder da! Unsere sehnlichsten Wünsche kennt niemand besser als die IFA – die Technikmesse für alle Elektronik-Nerds. Wer die Zukunft sehen will, steigt am besten in den Bus…

Keep Reading

Auf den Dächern Berlins: Mit dem Erfinder der traurigen Partys

in Musik/Stadtleben

Die Gute-Laune-Diktatur nervt. Tobias Lichtmann hat keinen Bock auf den Happy-Wahn. Er hat eine Party-Reihe geschaffen. Die ist das Gegenteil davon. “Traurig und Untanzbar”, die mittlerweile zweite Ausgabe startet am…

Keep Reading

[030] vor Ort: Ist das Kunst oder ist das Dreck? Die Mauer kommt zurück.

in Aktuell/Gesellschaft/Stadtleben

Was soll man sagen: Es ist die Woche der blöden Ideen. Mittwoch haben wir erfahren: Die Mauer wird wieder aufgebaut. Ein Theater-Regisseur hat sich das ausgedacht. In Mitte, zwischen Staaatsoper…

Keep Reading

[030] vor Ort: S-Bahn will Musik als Waffe einsetzen. Wir machen Vorschläge.

in Gesellschaft/Stadtleben

Was woanders irre ist, ist in Berlin normal. Doofe Songs als Waffe einsetzen: Sowas kann sich nur jemand ausdenken, der mit einem Aluhut gesegnet ist. Denkste. Wenn man denkt, es…

Keep Reading

Türkei-Botschafter oder Rapper? [030] trifft Chefket auf dem heißesten Flachdach der Stadt | Interview

in Interview/Musik

»Die Katze auf dem heißen Blechdach«: so ein Film. Die moderne Version: »Der Chefket auf dem heißen Flachdach«. 39 Grad, gefühlt aber 100. Die Stadt stöhnt. Auf dem Dach von Universal…

Keep Reading

1 2 3 7
Go to Top