Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › [030] empfiehlt:

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017
SCOPE, Jazz, Festival, Kreuzberg

SCOPE Festival | Diverse Locations

Oktober 18 @ 19:00 - Oktober 30 @ 23:59
PRIVATCLUB Berlin, Skalitzer Straße 85-86
Berlin, 10997 Germany
+ Google Karte

Für die zweite Ausgabe des experimentellen SCOPE Festivals geht es vom 18. bis 30. Oktober musikalisch - nach Finnland als Hauptfokus des letztjährigen Festivals - erneut in den europäischen Norden. 2017 ist der gepgraphische Rahmen mit Skandinavien und seinen Anrainern plus Island etwas weiter gefasst. Innerhalb Berlins öffnen erneut Locations in Kreuzberg  den musikalischen Highlights ein Zuhause. SCOPE ist im Grunde mehr als ein Festival. Als Plattform für musikalische Experimente lenkt die Veranstaltung mit jeder Ausgabe den Blick auf eine andere, ziemlich spezielle Szene. Dieses Jahr…

Erfahre mehr »

Michael Brinkworth | Barkett + Verlosung

Oktober 20 @ 19:30 - 23:00
Barkett, Czeminskistr. 10
Berlin, Berlin 10829 Deutschland
+ Google Karte
Michael Brinkworth, Berlin, Live

Eine Platte rausbringen, ist immer ein guter Anlass für einen Live-Auftritt. Das dachte sich auch der australische Berlin Bewohner Michael Brinkworth. Sein neues Album „Somewhere To Run From“ wird zeitgleich zum Release-Kontert auf Greywood Records veröffentlicht. Die aktuelle Single "Country Town" scheint das musikalische Ergebnis aufgrund der "Einmal um die ganze Welt" - Entfernung seiner Heimat Down Under und Berlin zu sein. Nennen wir es Heimweh was den jungen Mann da umtreibt. Wer, nach eigener Aussage, in einer kleinen, ländlichen Stadt im…

Erfahre mehr »

Shintaro Sakamoto | Urban Spree

Oktober 30 @ 20:00 - 22:00
Urban Spree, Revaler Str. 99 (corner Warschauer Str. x Revaler Str.)
Berlin-Friedrichshain, 10245 Germany
+ Google Karte
Sakamoto, Japan, Tokio, Berlin

Shintaro Sakamoto aus Tokyo ist einer der wichtigsten japanischen Komponisten, Musikproduzenten, Sänger und Songwriter Japans. Seine Karriere begann er 1989 als Gitarrist der Rockband "Yura Yura Teikoku". Bis zur Auflösung der Band im Jahr 2010 veröffentlichte die Bands ganze zehn Alben. Seit 2011 ist Shintaro Sakamoto als Solo-Künstler unterwegs und gründete mit "Zelone Records" sein eigenes Record-Label, auf dem 2011 in Japan bzw. 2012 im Rest der Welt das gefeierte Debüt "How To Live With A Phantom" erschien. Zum Record Store Day…

Erfahre mehr »
November 2017

Fatima Yamaha | Arena Club

November 2 @ 19:00 - 23:00
Arena Club, Eichenstraße 4 Berlin
Berlin, 12435 Germany
+ Google Karte
Fatima, Yamaha, Bas Bron, Dekmatel

Fatima Yamaha ist der weibliche Alias des niederländischen Produzenten Bas Bron, der auch unter dem Alias Bastian, Seymour Bits oder Gifted Musik veröffentlicht. Bekannt wurde Fatima Yamaha vor allem durch den Song „What’s A Girl To Do“, den Bron eigentlich bereits 2004 veröffentlichte. Doch erst die die Reissue auf Dekmantel 2015 verhalf Fatima Yamaha zu internationaler Anerkennung. Im gleichen Jahr folgte dann bereits Brons Album „Imaginary Lines. Anfang des Jahres legte er mit seiner EP „Araya“ nach. Nun im November…

Erfahre mehr »

Matías Aguayo & The Desdemonas | Gretchen

November 6 @ 20:00 - 23:30
Club GRETCHEN, Obentrautstr. 19-21
Kreuzberg, 10963 Germany
+ Google Karte

Der chilenische Produzent und Live-Performer Matías Aguayo tourt mit seiner neuen Band The Desdemonas durch die Clublandschaft. Im Gepäck, das Debütalbum "Sofarnopolis", welches am 13.10. auf Crammed Discs erscheint. Ein Album, welches es eigentlich gar nicht geben sollte. Rückblick: Matías Aguayo, Jahrgang 1973, floh in den 1980er mit seinen Eltern vor Pinochets Militärregime. Zehn Jahre in der rheinischen Metropole Köln konnten ihm weder größeren Schaden noch die Liebe zu seinen südamerikanischen Wurzeln nehmen. Besser, er erlebte die Hochphase der elektronischen Musik Made…

Erfahre mehr »

Hidden Orchestra | Lido

November 22 @ 20:00 - 23:00
Lido Berlin, Cuvrystrasse 7
Berlin, 10997 Germany
+ Google Karte
25€
Hidden Orchestra, Berlin, Lido, live

Hinter dem kryptischen Namen „Hidden Orchestra“ verbirgt sich das sehr persönliche und einzigartige Projekt des Multiinstrumentalisten, Komponisten und Produzenten Joe Acheson. Hidden Orchestra überwindet die Grenzen der Popmusik und verwendet Elemente von Reggae über Postrock bis zu Jazz und sogenannter Intelligent Dance Music und lässt sich somit musikalisch nur schwer einordnen. Mit dem Debütalbum „Night Walks“ (2010) sorgte der schottische Musiker für Aufsehen. Das atmosphärische Album klang nach energetischen im Studio produzierten Beats, jedoch wurden hier Drumcomputer und Synthesizer gekonnt…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren