Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Berliner Buchmesse: Queeres Verlegen

November 18 @ 11:00 - 21:00

queeres, verlegen, buchmesse

Spreading the Word oder: Eine Halle voll Queerdenker. Zeit wird’s, dass die queere Szene das geschriebene Wort endgültig erobert – hier in Form von Ver­lagen, Ver­einen, Zines, Publi­kations- und Ver­triebs­pro­jekten. Ihre Vision ist die Verbreitung queerer Literatur, Theorie und Politik. Dafür öffnet die Berliner Buchmesse: Queeres Verlegen all denen ihre Pforten, die ihre Vision teilen, mitmachen möchten oder einfach nur wissensdurstig und weltoffen sind. Neben Projekt- und Buchvorstellungen liegt der Fokus auf vier Gesprächsrunden, die Raum für Anregung und Austausch bieten sollen.

Folgende Themen sind angesetzt:

  • Praktische Arbeitsmodelle und Finanzierungen – Austausch von Strategien und Visionen
  • Queeres Publizieren in der Türkei – Von Bildern und Bündnissen
  • Bewegungsstimmen – Wen lesen wir?
  • Schreiben als „lebendiges Archiv“

Diesjährige Besonderheit: Gäste aus Südafrika und der Türkei, die im Rahmen der Gesprächsrunden über ihre Erfahrungen in der queer-politischen Publikationsarbeit berichten werden. Außerdem sind die Kurzen auch gern gesehen: Es gibt ein umfangreiches Kinderprogramm vor Ort!

Foto: © Promo

Details

Datum:
November 18
Zeit:
11:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

aquarium
Skalitzer Straße 6
Berlin, 10999 Deutschland
+ Google Karte