Soca Twins, Carnival Jump Up, Soca, Karneval der Kulturen

Soca Twins: 15 Jahre Botschafter – Karneval der Kulturen Party

in Nachtleben/News/Programm

Dancehall ist so langsam aber sicher in aller Munde, die Einflüsse karibscher Musik auf das internationale Popgeschäft sind ja nicht von der Hand zu weisen: Popcaan tourte gerade als Voract für Drake und veredelte eine Hit-Single der Gorillaz. Ausschau halten sollten wir nach den rhythmischen Klänge aus Trinidad und Tobago, die langsam aber sicher ihren Weg in die Selections finden. YAAM-Resident und Berliner DJ-Veteran Barney Millah bemüht sich darum schon seit bald 20 Jahren. Zwei Männer, die sich den Titel "German Soca Ambassadors" redlich verdient haben, feiern dieses Wochenende ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum: Die Soca Twins.


Das Timing könnte natürlich kaum besser sein: Während des Karneval der Kulturen geht es in der ganzen Stadt heiß her. Beim traditionellen Umzug am Sonntag sind die Soca Twins als Teil des Carnival Explosion-Wagenzugs, der größten karbischen Umzugsgruppe, jedes Jahr dabei. Boone Chatta, der als MC, Deejay oder Shotta die Meute auf Trab hält – je nachdem, welche Begrifflichkeit man heute bevorzugt – und Franky Fyah, der für die Selections verantwortlich zeichnet, sind also nun seit eineinhalb Dekaden auf der Mission, die Musik aus Trinidad und Tobago in den europäischen Clubs zu etablieren. Bemerkenswert: Als einzige Europäer jemals gelang es ihnen dabei, Preise wie "International Soca DJ" und "Best Soca DJ Mix" abzuräumen. Der Bezug zur karibischen Karnevalskultur kommt nicht von ungefähr: Wie auch seine musikalische Wurzel Calypso, erlangte der Soca-Stil hauptsächlich durch die verschiedenen Landes-Karnevals Verbreitung und wird bis heute sehr saisonal veröffentlicht.

Um all das zu feiern und auf das Wochenende gebührend einzustimmen, veranstalten die Soca Twins nun im 15. Jahr ihre Geburtstagsparty Carnival Jump Up. Diesmal werden Sie mit besonders hochkarätigen Gästen für Konzert und Party aufwarten. Direkt aus dem Mutterland Trinidad & Tobago kommen zwei Superstars: Shurwayne Winchester, in seiner Heimat mit Preisen überhäuft, steht wie kein anderer für klassischen Soca, während der amtierende Chutney Monarch und inoffizielle Rum Music King Ravi B live mit Chutney Soca für Abwechslung sorgt. Bei diesem Subgenre werden Bollywood-Elemente mit karibischen Grooves verbunden.  Im denkmalgeschützen Haus Ungarn ist davon auszugehen, dass diese Party Badness und Boujee verbinden und ein eindringliches Erlebnis werden wird.

Carnival Jump Up – Soca Twins 15th Birthday
AM FR 2.6. AB 23.30 UHR IM HAUS UNGARN