Richard David Precht im [030]-Interview: So gefährlich ist die Zukunft

in Digital/Gesellschaft/Stadtleben

Er ist der Popstar der deutschen Philosophen: Richard David Precht. [030] hat den Bestsellerautor auf der re:publica getroffen. Redakteur Felix Frerichs hat mit ihm über die Gefahren der Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz gesprochen. Das ganze Interview im Video.  Schaut es euch an. 

Richard David Precht ist einer der klügsten Köpfe des Landes. Seine Bücher sind Bestseller (“Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?”), er hat seine eigene Sendung im ZDF. Sein Lieblingsthema: die Zukunft. In Vorträgen warnt Precht vor den Folgen der Digitalisierung, Künstlicher Intelligenz oder der Zerstörung der Erde. Auf der re:publica 2018 sprach Precht am Mittwoch über die Folgen der Automatisierung und die Arbeit der Zukunft.

Mehr zur re:publica, der größten Digital-Konferenz Europas, findet ihr in diesem Beitrag:
Gehört das Netz den Blöden oder Bösen: oder beiden? re:publica 2018 will Antworten geben

 

Latest from Digital

Go to Top