Fotograf Rankin Credit Rankin Photography

Rankin Live: Portrait of Berlin

in Kultur/News/Stadtleben

Das KaDeWe baut um. Und tut dies nicht, ohne vorher noch einmal mächtig für Aufsehen zu sorgen. Denn am 30.04. heißt es: Rankin Live. Dann nämlich wird der Starfotograf das Atrium des renommierten Berliner Warenhauses als Inszenierungsfläche für seine Aktion Portrait of Berlin nutzen.

An diesem Tag wird der Brite, der schon solch prominente Persönlichkeiten wie David Bowie, Arnold Schwarzenegger oder die Queen vor der Linse hatte und der in der Vergangenheit des Öfteren bei Germany’s Next Topmodel zu sehen war, charaktervolle Berliner in einem großen Live-Fotoshooting ablichten.

Arnold Schwarzenegger Credit Rankin Photography

Eigens dafür verwandelt sich das Atrium des KaDeWe in ein professionelles Foto-Studio mit Hairstylisten und Make-up-Stationen. Fotografieren wird Rankin Berliner, die mittels der Social Media-Kampagne #portraitofberlin ausgesucht werden oder die der Starfotograf live vor Ort auswählt. Interessierte haben außerdem die Möglichkeit in eigens von Rankin konfigurierten Selfie-Boxen, den so genannten Rankomats, Teil dieser Aktion zu werden. Jedes einzelne Portrait wird dann von Rankin, gemeinsam mit dem KaDeWe, zum Gesamtkunstwerk Portrait of Berlin zusammengefügt. Das Ergebnis gibt es dann auf einer 5 Meter hohen und 110 Meter langen Galerie entlang der Fassade des Kaufhaus des Westens zu bewundern.

The KaDeWe Group-x Rankin Visualisation Hoarding KaDeWe Portrait of Berlin

Das Foto-Projekt Rankin Live wurde bereits in Metropolen wie Mailand, Paris, Los Angeles und London inszeniert. Rankin und sein Team luden hierzu Persönlichkeiten wie George Clooney, Grace Jones und Daniel Craig ein, um diese innerhalb von 15 Minuten zu porträtieren. Über Berlin sagt er selbst: »Berlin ist eine Stadt, die ich liebe und in der ich gerne mehr Zeit verbringen würde. Dieser bedeutende Department Store ist ein wahres Juwel Berlins, und ich freue mich darauf, die Menschen dieser großartigen Stadt kennenzulernen und mit ihnen zu feiern«.

Rankin Live: Portrait of Berlin