Leslie, Clio, Purple, Album, Interview, Berlin 030, Magazin

NEWS: Leslie Clio veröffentlicht am 13. Oktober „PURPLE“ – Unplugged EP

in Musik/News

Bereits im Mai dieses Jahres veröffentlichte die norddeutsche Sängerin Leslie Clio ihr Album „Purple“. Entstanden ist ihr drittes Werk nach einer Auszeit fernab der Heimat auf Hawaii. Nun folgt eine verkürzte Unplugged-Version im EP-Format.

Im Interview, welches wir mit Leslie im April im Rahmen der VÖ führten, beschrieb sie ihr kommendes Album wie folgt: »Initiativer. Persönlicher. Das bin nur ich. Die zweite Platte habe ich mit tausend Leuten gemacht,  die neue alleine. Die Produktion nicht, die hab ich zu dritt gemacht, aber die Vocals und die Songs waren schon sehr definiert. Das ist einfach meine Platte. Deswegen auch Purple – für Independence.« Dass es bei ihrer Auszeit nicht nur um heiter Sonnenschein ging, lest ihr im kompletten [030] Interview: „Leslie Clio – Radio my ass“. Am 13. Oktober erscheint nun die Unplugged-EP mit einer Auswahl von fünf Stücken. Zu hören sind: „Survivor“, ein Destinys Child Cover, eine Demo-Version von „Why Cry“ sowie die Acoustic-Versionen von „Game Changer“, „Lies Are Gold“ und „Riot“. Zu letzterem Song ist heute das Video veröffentlicht worden. Es gewährt erste Eindrücke in das Ergebnis der Acoustic-Sessions. Ein neuer Berlin Termin im Rahmen der „Purple“- Tour steht aktuell nicht fest. Wer die Dame hören und sehen will, muss wohl oder übel in den Süden der Republik.

PURPLE Tour 2017:
11.10.17 Freiburg | Jazzhaus
13.10.17 Heidelberg | Halle02 Club
15.10.17 Stuttgart | Im Wizemann Club
17.10.17 Nürnberg | Club Stereo
18.10.17 Leipzig | Naumanns
19.10.17 Dresden | Puschkin Club
20.10.17 Münster | Skaters Palace

Tickets gibt es hier!
Leslie Clio "Purple" könnt ihr hier kaufen!

Foto ©: Sophie Krische