online, glücksspiel, Deutschland

Mehr als nur zocken: Die Rolle der Glücksspiele im Berliner Nachtleben

in Casino/Unterhaltung

Das Berliner Nachtleben ist weltberühmt. Das liegt vor allem natürlich an angesagten Clubs, hippen Bars oder auch entspannten Spätis. Aber es gibt weitere Stätten des Vergnügens und des Spaßes in der Hauptstadt, die eine Rolle einnehmen, die über das reine Glücksspiel hinausgehen: die Spielbanken.

Der Reiz den das Zocken und Casinos auf uns ausüben

Das Glücksspiel ist Nervenkitzel und Vergnügen des Menschen seit Jahrhunderten. Der Mensch ist neugierig, will spielen und sich testen! Er ist immer auf der Suche nach Abwechslung, neuen Erlebnissen und dem „Kick“. Der Reiz des erwarteten Geldgewinns macht besonders das Glücksspiel so spannend für viele. Aber Casinos leben nicht nur von dem Reiz des Glücksspieles an sich. Wer einfach nur zocken will, ist mit Online Casinos heutzutage ohnehin am besten bedient. Zahlreiche Online Casino Ratgeberseiten wie https://www.casinoonlinespielen.info helfen einem dabei, ein passendes Online Casino zu finden. Dort hat man dann den Vorteil einer schier unendlichen Auswahl an Spielen und etlichen Bonusangeboten, die es offline in dieser Form nicht gibt. Doch ein terrestrisches Casino ist mehr als seine Spiele. Das elegante Ambiente, gemischt mit dem verlockenden Geruch des großen Geldes, dazu weitere Versuchungen der abendlichen Unterhaltung wie Musik, Tanz und Drinks. Es ist eine Kombination aus alldem, die die Casinos für die Leute so anziehend erscheinen lässt, so dass sie jede Nacht zu tausenden in die Spielbanken strömen. Lasst es uns am Beispiel der größten Berliner Spielbank erklären.

Die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz

spielbank, berlin, Poker, Roulette

Das bekannteste Casino in Berlin ist sicherlich die Spielbank am Potsdamer Platz. Ursprünglich 1975 im Europa-Zentrum am Zoologischen Garten eröffnet, befindet sich das Casino seit 1998 im Renzo-Klavier-Gebäude am Potsdamer Platz. Aktuell ist allerdings ein Umzug des Casinos ins Kudamm-Karree im Jahr 2020 geplant. Als das Flaggschiff der Berliner Spielstätten lockt die Lokalität täglich ca. 1.500 Besucher in seine vier Etagen auf 11.000 qm. Damit ist das Casino das Umsatzstärkste Deutschlands, was natürlich nicht zuletzt den zahlreichen Touristen zu verdanken ist, die ihren Weg hierher finden. Man findet hier die typischen Casinospielklassiker wie Roulette, Blackjack und natürlich zahlreiche Spielautomaten. Am meisten bekannt, auch über die Grenzen Deutschland hinaus, ist die Spielbank Berlin jedoch für das größte Pokerangebot in Deutschland.

online, glücksspiel, Deutschland

Das Pokerspiel beansprucht eine komplette Etage hier für sich alleine. Der Dresscode ist – typisch Berlin – hier im Gegensatz zu vielen anderen Casinos in Deutschland informal. Gleichzeitig ist das Etablissement sehr stilvoll und ultramodern. Was jedoch nicht jeder weiß, man kann in der Spielbank längst nicht nur Casinospiele spielen. Es finden sich auch erstklassige Restaurants und Bars und sogar ein eigenes Theater im Haus, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Es finden also auch Kunst und Kultur – Musik und Tanz –  ihren Platz in dieser Vergnügungsstätte. Ganz nach amerikanischem Vorbild wird das Casino eben als Unterhaltungsort weit über das Zocken hinaus verstanden. Denn die Casinos in Las Vergas sind natürlich die großen Vorbilder, die dieses Prinzip auf die Spitze treiben. Ein Casino ist dort nicht selten riesiges Luxushotel, Multiplex-Kino, Theater, Tanzbar und vieles mehr in einem!

ist unsere Frau für das gesunde Miteinander zwischen unserem Magazin und der Konsumwelt. Schreibt aber auch über Mode, Musik und das Leben.