Berliner Pilsener, Spielhalle, Lasterstadt, Bier, Berlin,

Ein Bier, das Deinen Namen trägt

in Promotion/Stadtleben

Berliner Pilsner und das Street-Art-Team XI-Design starten vom 4. September bis. 1. Oktober eine gemeinsame Aktion in dessen Mittelpunkt ein überdimensionales Bierglas steht, welches demnächst eine Berliner Hauswand ziert. Echter Schaum inklusive.

Vierzehn mal zweiundzwanzig Meter. Macht 308 Quadratmeter. Beeindruckende Dimensionen. Vier Tage hatte das Künstlerteam XI-Design Zeit, eine vormals graue Wand mit der Sprühdose – oder genauer mit 150 Sprühdosen – in eine fotorealistische Abbildung eines Berliner Pilsner Bierglas zu verwandeln. Somit haben XI-Design das größte Bierglas Berlins erschaffen werden. Der Clou: Mithilfe einer Schaumkanone, die auf dem Dach des Gebäudes in der Brückenstraße 10 B platziert wird, läuft bis Sonntag den 10.09. täglich ab 16:30 echter Schaum aus dem zweiundzwanzig Meter hohen und 5,10 Meter breitem Bierglas. Und was wäre das für ein großer Aufwand, wenn nicht auch die Berliner und Berlinerinnen etwas zu der Aktion beitragen könnten. Jeder, der vom Montag den 4.9 bis Sonntag den 1.10. von 19.30 bis 22 Uhr seinen Namen per SMS an die Nummer 32222 mit dem Kennwort „Wunderbar“ Leerzeichen „Namen“ schickt, erscheint kurze Zeit später mit seinem Namen für 30 Sekunden als vier mal ein Meter große Projektion an der Hauswand. Wem jetzt nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, der ist selber schuld. Prost!

Wo?

Brückenstraße 10 B / Ecke Rungestraße
zwischen U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße und dem S/U-Bahnhof Jannowitzbrücke

Wann?

Schaumkanone: bis 10.09. täglich ab 16:30 Uhr.
SMS Projektion: SMS an die Nummer 32222. Kennwort „Wunderbar“ Leerzeichen „Namen“
bis 1.10. täglich von 19:30 Uhr bis 22 Uhr.