Teaser: Nightmares on Wax im Interview

in Musik/Video

Liebe [030] Leser*innen. Woran erkennt man, dass man älter wird? Abgesehen von den Schmerzen und der steigenden Schrulligkeit, ganz klar anhand der Platten, die man sein Eigen nennt. In meinem Falle steht der Nightmares on Wax Meilenstein “Smokers Delight” seit 22 Jahren in meinem Schallplattenregal.

In meinen Ohren eine All-time-Favorite Platte, der die Zeit nichts anhaben konnte. Immer noch ein in sich stimmiges und großartiges Hörerlebnis. Wer die Platte nicht kennt – Jugend schützt vor Unwissenheit nicht – unten findet ihr den Link dazu. Als nun kürzlich die Anfrage kam, ob wir im Rahmen der Veröffentlichung des neuen, achten Langspielers “Shape The Future” am 26. Januar 2018 auf Warp Records nicht mal mit Nightmares on Wax Mastermind George Evelyn persönlich sprechen wollen, musste nicht lange gezögert werden. Und so trafen wir den britischen DJ und Produzenten im Hotel Michelberger an der Warschauer Straße. Uns erwartete ein entspannter Mister Evelyn, der spürbar keine Probleme damit hatte, die frühen Jahre seiner Karriere, die er zusammen mit seinem Ex-Kollegen Kevin Harper als Duo begann,  mit uns Revue passieren zu lassen. Dass er in den frühen Neunzigern im ersten Tresor auflegte und damals DJ Hell (hier im Interview) ihn durch die Stadt chauffierte, war uns so auch noch nicht bekannt. Man lernt nie aus. Über die neue Platte “Shape The Future” sprachen wir natürlich auch. Das komplette Interview gibt es dann zeitnah zur VÖ zu sehen. Hier ein kleiner Gruß an die [030] Leserschaft! PEACE!