Bartleby Delicate – Videopremiere zu “A Little Less Home”

in Artikel/Musik

Das erste Single des luxemburgischen Singer-Songwriters Bartleby Delicate steht in den Startlöchern. Wir präsentieren euch das Musikvideo zum Track „A Little Less Home“.

Langeweile kennt er wahrscheinlich nicht: Seit 2010 ist der in Luxemburg lebende Georges Goerens als Frontmann der Band Seed To Tree bekannt – nun wandert er auch auf Solopfaden und packt all die Geistesentwürfe, die nicht in den Band-Kontext passt, in seine ganz eigenen Songs. Unter dem Namen Bartleby Delicate (wir gehen von einer Anspielung auf Herman Melvilles antikapitalistische Kurzgeschichte „Bartleby der Schreiber“ aus, aber sei es drum) spielt er kompromisslos intimen Folk, der sich nicht vor dem Erzählen persönlicher Geschichten scheut und dank filigraner, geradezu zerbrechlicher Arrangements mit Eleganz überzeugt. Sanfte Gitarren-Pickings und seine Stimme reichen ihm dafür aus – gelegentlich wird das Ganze von dezenten Synthies untermalt. Ein reduziertes Destillat aus eingängigen Melodien, erstaunlicher Eloquenz und einem ordentlichen Gesellschafts-Anstich.

Die erste Single-Auskopplung ist ab heute erhältlich und könnte nicht mehr davon zeugen. „A Little Less Home“ heißt das gute Stück, das (suprise!) von dem Gefühl des Zuhause-seins handelt. Wer genau hinhört, erkennt darin aber mehr. Es geht um die Dekonstruktion des Begriffs „Zuhause“ in einer globalisierten Welt und dessen Modifizierung zu einem ortsunabhängigen Umstand der Geborgenheit und Sicherheit. Vor allem schafft der Song aber eins: mit ganz wenigen Mitteln Dynamiken erschaffen und neue Gefühlswelten eröffnen. Begleitet wird das Ganze jetzt von einem berührenden Schwarz-Weiß-Video. Wer eine Pause vom ewigen Build-up-Drop und Beats-Beats-Beats braucht, klicke auf Play – und alle anderen sowieso.

Foto © Roxanne Peuguet Photography